BetterNet Review – Bleiben Sie fern, wenn Sie Wert auf Privatsphäre legen

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein VPN, auch ein kostenloses, besser ist als keines, denken Sie noch einmal darüber nach. Der Mistfaktor ist bei manchen einfach zu hoch.


Wenn Sie unsere Bewertungen lesen, gibt es einen allgemeinen Thread, den Sie sehen werden. Es ist das ziemlich oft Kein VPN ist besser als ein kostenloses VPN. Betternet ist ein kostenloser VPN-Dienst, der noch einmal bestätigt unsere Meinung.

VPN-Logo von BetternetKostenlose VPNs bieten Ihnen alle Vorteile der Welt. Es gibt jedoch einen Grund, warum sie kostenlos sind. Sie verdienen irgendwie Geld. Normalerweise verkaufen Sie Ihre Daten oder schalten Ihnen eine Menge Anzeigen. Ihre Dienste sind normalerweise nicht sicher, Sie verfügen über eine begrenzte Anzahl von Servern und funktionieren nur schlecht.

Zu seiner Ehre, Betternet schützt Ihre Daten besser als einige der anderen kostenlosen VPNs, die wir geprüft haben. Wenn Sie diese Rezension lesen, werden Sie feststellen, warum wir Betternet nicht in unsere Liste der besten kostenlosen VPNs aufgenommen haben.

Wer ist Betternet??

Möglicherweise haben Sie zum ersten Mal von Betternet gehört. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass es sich um ein relativ neues Unternehmen handelt, das Mitte 2015 auf den Markt kam. Seit der Gründung des Unternehmens sind sie nach und nach gewachsen.

Vorteile von VPNNatürlich ist der Hauptgrund, warum Menschen von ihnen angezogen werden, weil Das VPN ist völlig kostenlos. Es kann auf einer Reihe von Plattformen verwendet werden, von Android über Mac bis Windows. Es gibt sogar Erweiterungen, die für Chrome-Browser und Firefox verwendet werden können. All das bekommen Sie, ohne auch nur einen Cent zu bezahlen. Das Schöne ist, dass Sie sich nicht registrieren müssen, sodass sie keine Ihrer persönlichen Daten wie Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse haben.

Vorteile:

  • Ein kostenloses VPN

Nachteile:

  • Die App verfügt über Malware
  • Behält bestimmte Daten bei
  • Ermöglicht Dritten den Zugriff auf Daten
  • IPv6- und IPv4-Lecks
  • DNS leckt
  • Langsame Geschwindigkeit
  • Häufig unterbrochene Verbindungen

Wie verdient Betternet VPN Geld??

Betternet installieren

Laut der Betternet-Website ist dies Der Service ist kostenlos, da sie kostenlose gesponserte Apps anbieten. Wenn Sie die mobile App herunterladen, wird die Schaltfläche "App installieren" angezeigt. Durch Klicken auf die Schaltfläche erhalten Sie Werbung für andere Anwendungen, die Sie installieren können. Jedes Mal, wenn Sie eine Anwendung installieren, verdient Betternet bares Geld.

Sie bieten Videos. Wenn Sie die App installieren, sehen Sie eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Ein kurzes Video ansehen". Indem Sie sich das Video ansehen, helfen Sie Betternet, Geld zu verdienen.

Betternet VPN Geld

Betternet behauptet, dass dieses Modell für sie gut funktioniert. Die Benutzer installieren die empfohlenen Apps, und Betternet kann die Lichter anhalten. Dank der Unterstützung und Loyalität ihrer Kunden versprechen sie, ihren Service für immer kostenlos zu halten. Sie auch behaupten, dass ihr Zweck nicht darin besteht, Gewinn zu machen, sondern lediglich die Unterhaltskosten zu decken.

Interessanterweise hat Betternet kürzlich seine „Premium-Version“ vorgestellt. Dieser Service wurde erstellt, um Kosten zu decken, die der kostenlose Service nicht abdeckt. Es wurde entwickelt, um das Hinzufügen von Servern und die Bereitstellung von Diensten höchster Qualität für Benutzer zu unterstützen.

Wir haben eine Reihe von Problemen damit. Es ist weit verbreitet zu hören, dass Sie das Produkt sind, wenn Sie ein kostenloses VPN verwenden. Im Grunde bedeutet dies das, was kostenlose VPNs wie Betternet verkaufen Ihre Daten. Sie verkaufen ihre echten Kunden. Sie geben den Inserenten Zugriff auf Sie. Das bedeutet, dass der Fokus nicht darauf liegt, Ihnen ein gutes Produkt zu liefern, sondern darauf, den Werbetreibenden Zugang zu einem guten Produkt zu verschaffen, Ihrem Geld.

Malware in Hülle und Fülle

VPN-Ranking von Betternet

Ein wissenschaftlicher Artikel mit dem Titel "Eine Analyse des Datenschutz- und Sicherheitsrisikos von Apps mit aktivierter Android-VPN-Berechtigung" skizziert nur wie gefährlich Betternet VPN ist, wenn es um Malware geht.

Die wissenschaftliche Arbeit zeigte, dass Betternet positiv bewertet wurde Malware von 13 verschiedenen Antivirenprogrammen. Diese Studie unterstreicht, wie wichtig es ist, über die Bewertungen eines Dienstes wie Google Play hinauszuschauen. Benutzer bewerten die Software möglicherweise sehr hoch, aber sie wissen nicht, welchen Schaden die Software für sie und ihre Privatsphäre anrichten kann.

Sollten Sie Betternet VPN vertrauen??

Betternet PrivatsphäreInzwischen wissen Sie wahrscheinlich, wie wir uns in diesem Bereich fühlen. Wir nehmen uns jedoch ein paar Minuten Zeit, um die Datenschutzbestimmungen von Betternet zu lesen und zu sehen, wie sie mit den besten VPNs verglichen werden, die wir überprüft haben.

Wenn wir uns die Datenschutzbestimmungen ansehen, sehen wir einige Dinge, die uns Anlass zur Sorge geben. Betternet VPN sagt, dass sie Sie nicht identifizieren. Sie geben jedoch an, dass sie Informationen sammeln, die Sie freigeben und die sie zur Unterstützung ihrer Produktwerbung verwenden. Mit anderen Worten, Sie nehmen Ihre Informationen und geben sie an andere weiter.

Betternet-Richtlinien für DritteWenn Sie .8 .2 ihrer Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen, erklären sie eindeutig, dass Ihre persönlichen Daten bei der Nutzung ihres kostenlosen Dienstes möglicherweise einem Drittanbieter von Inhalten zur Verfügung stehen. Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung eines Drittanbieters verwenden oder in irgendeiner Weise mit diesen Parteien interagieren, Betternet VPN übernimmt keinerlei Verantwortung für Ihre Sicherheit.

Zumindest warnen sie dich.

Warum erlaubt Betternet Malware und Tracking für ihre Anwendungen??

Mit diesen Tools können sie Ihre Daten erfassen. Dies ist die beste Möglichkeit für sie, mit ihrer kostenlosen VPN-Anwendung Geld zu verdienen. Sobald Ihre Daten gesammelt sind, können sie verkauft oder dazu verwendet werden, Sie mit Werbung anzusprechen, die auf Ihre wahrgenommenen Vorlieben zugeschnitten ist. Dies bedeutet wiederum Einnahmen für Betternet. Um ehrlich zu sein, dies ist das Geschäftsmodell für die meisten kostenlosen Apps, die Sie herunterladen.

Das ist der kostenlose Service. Ist der bezahlte Service besser??

Um auf das Premium-VPN von Betternet zugreifen zu können, müssen Sie zunächst das kostenlose VPN herunterladen. Nach der Installation erhalten Sie die erforderlichen Schritte, um den Installationsvorgang durchzuführen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, die siebentägige Testversion zu starten. Bevor Sie die Testversion starten können, müssen Sie jedoch Geben Sie Betternet eine Reihe Ihrer persönlichen Daten.

betternet vpn kostenlos testen

Der Preis, den Sie zahlen, hängt davon ab, wie lange Sie das Produkt abonniert haben. Je länger Sie sich anmelden, desto größer ist Ihr Treuerabatt. Sie haben die Möglichkeit, einen Monat, sechs Monate oder ein Jahr lang zu abonnieren.

Der Preis für einen Monat beträgt 11,99 USD. Wenn Sie jedoch im Voraus für das Jahr zahlen, sinkt der monatliche Preis auf 2,99 USD. Wenn Sie sich für die siebentägige Testversion entscheiden und Ihr Abonnement nicht kündigen, wird Ihr Abonnement automatisch zum Preis von 11,99 USD verlängert.

Wenn Sie Ihre Zahlungsmethode eingeben, richten Sie automatisch einen wiederkehrenden Abrechnungsprozess ein. Wenn Sie vergessen, den Vertrag zu kündigen, bevor das Abonnement endet, Betternet berechnet Ihnen einen weiteren Zeitraum, den einen Monat, sechs Monate oder das Jahr.

Gemäß der Rückerstattungsrichtlinie von Betternet erhalten Sie möglicherweise eine anteilige Rückerstattung Ihres aktuellen Abonnement-Zahlungsbetrags. Wenn das Konto aufgrund eines Verstoßes gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossen wird, sind keine Rückerstattungen möglich. Alle Rückerstattungen liegen im Ermessen von Betternet und Sie behalten sich das Recht vor, Ihre Rückerstattung ohne Angabe von Gründen oder ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

Sicherheitseinstellungen

Nach der Installation des Betternet VPN-Clients werden Sie möglicherweise überrascht sein, dass es keinen Kill-Schalter, keine Startsteuerung und keine Auslaufschutzoptionen gibt. Nehmen wir an, sie haben NULL Sicherheit?

Wie bereits erwähnt, müssen Sie bei der Anmeldung für die kostenlose 7-Tage-Testversion Ihre Zahlungsdetails bearbeiten. Dies betrifft, weil Sie kein Konto bei Betternet haben. Es gibt keinen Ort, an dem Sie sich anmelden, um Ihre Zahlungen zu überprüfen, Rechnungen zu überprüfen oder den Service zu kündigen.

Es besteht die Möglichkeit, Abonnements von einem mobilen Gerät zu kündigen. Aber was ist, wenn Sie auf Ihrem Desktop bezahlt haben? Wenn Sie die Testversion nutzen und mit Ihrer Kreditkarte bezahlen möchten, testen Sie den Service aus Sicherheitsgründen ein oder zwei Tage und kündigen Sie ihn dann sofort, wenn Sie dies für erforderlich halten. Auf diese Weise haben Sie Zeit, sich aus dem Dienst zu befreien.

Wo befinden sich die Server von Betternet??

Betternet-Standorte

Wenn Sie den kostenlosen Dienst verwenden, können Sie den Server, zu dem Sie eine Verbindung herstellen, nicht auswählen. Wenn Sie die Premium-Option verwenden, können Sie Server verbinden, die sich in folgenden Regionen befinden:

  • Die Vereinigten Staaten
  • Kanada
  • Die Niederlande
  • Deutschland
  • Japan
  • Das Vereinigte Königreich

Sie dürfen keine bestimmten Server auswählen, nur Regionen.

Server-Geschwindigkeit

Betternet Speed ​​ErgebnisDie Servergeschwindigkeit war problematisch, unabhängig davon, ob es sich um die kostenlose oder die kostenpflichtige Version handelte. Nachfolgend finden Sie einen Basistest zur Bewertung der Geschwindigkeit des Netzwerks.

Betternet Speed ​​Ergebnis 2Und hier ist es mit dem optimalen Server auf Betternet verbunden.

Egal, ob Sie versuchen, eine Verbindung zu Servern in Europa oder den USA herzustellen, Sie erhalten häufig den DNS-Fehlers. Wenn Sie eine Verbindung zu ihrem Dienst herstellen können, sind die Ergebnisse sehr inkonsistent.

Was ist unser endgültiges Urteil??

Oh, wir lieben Betternet absolut und denken, jeder sollte den kostenpflichtigen Service nutzen. Nehmen Sie währenddessen eine Waffe und schießen Sie auch auf Ihren eigenen Fuß.

Nein, aber im Ernst, Betternet ist eines der schlechtesten VPNs, die wir je getestet haben. Die Server sind unzuverlässig. Sie haben wenig bis gar keine Unterstützung. Es gibt keine Funktionen und es gibt eine ganze Reihe von Datenschutzbedenken. Wenn es darum geht, Streaming-Sites zu entsperren, waren die Ergebnisse bestenfalls fragwürdig. Und selbst wenn wir in der Lage wären, Geobeschränkungen zu umgehen, Die Servergeschwindigkeit war so niedrig, dass Streaming praktisch unmöglich war.

Wir fühlen uns schlecht für diejenigen, die von kostenlosen Süßigkeiten angelockt wurden, nur um im Lebkuchenhaus zu landen. Bitte sei nicht einer von diesen Leuten

Eine weitere Alternative - NordVPN

Wenn Sie einen hochwertigen VPN-Dienst suchen, empfehlen wir NordVPN. NordVPN verfügt über mehr als 5.000 Server auf der ganzen Welt, verfügt über eine eindeutige Richtlinie zum Verbot der Protokollierung, bietet beispiellosen Kundensupport, verfügt über Server, die speziell für die Umgehung von geografischen Beschränkungen entwickelt wurden, und ist kostengünstig.

NordVPN ist benutzerfreundlich und verfügt über eine einfache Software. Sie verpflichten sich, die Privatsphäre ihrer Kunden zu schützen. Mit diesem Top-Tier-VPN, Sie müssen sich keine Gedanken über versteckte Gebühren oder Klauseln machen. Sie versuchen nicht, Produkte zu verbreiten, und Sie können den Service mit nur einem Abonnement auf bis zu fünf Geräten nutzen.

Mit jedem einzelnen NordVPN-Server werden geografische Einschränkungen für Dienste wie Netflix umgangen. Weil sie sich in Panama befinden, Sie sind vor einer Reihe von staatlichen Überwachungsprogrammen geschützt, die Ihre Privatsphäre gefährden könnten.

NordVPN Hat hervorragende Kundenbetreuung und bietet einen 24/7-Live-Chat.

Es ermöglicht P2P-Dienste und bietet Angebote von 2,99 US-Dollar pro Monat bis 11,99 US-Dollar pro Monat. Auch wenn dieser Preis möglicherweise etwas teurer ist als einige der anderen VPNs auf dem Markt, ist es wichtig zu bedenken, dass Sie mit VPNs das bekommen, wofür Sie bezahlen.

Manchmal, free ist noch teurer. Nehmen Sie Ihre Privatsphäre ernst und investieren Sie in ein gutes VPN. Verhindern Sie, dass eine große Katastrophe passiert. Geh mit NordVPN.

David Gewirtz
David Gewirtz Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me