Die besten Aktienhandelsplattform in Oz

Bild zeigt einen BörsenschalterFür den Tageshandel ist keine verrückte Handelsplattform mit 20 Bildschirmen erforderlich. ��


Es ist jedoch eine sichere Online-Handelsplattform erforderlich, mit der Sie Daten effektiver segmentieren können.

In den letzten 3 Jahren habe ich eine Reihe von Online-Handelsplattformen ausprobiert. Einige mit Sitz in Australien und einige mit Sitz in Übersee.

Ich habe einige großartige Erfahrungen gemacht und auch einige ziemlich schlechte. Vom Kryptohandel bis zum Handel mit Small Caps an der ASX habe ich eine Liste meiner wichtigsten Empfehlungen zusammengestellt.

Aber bevor wir in meine Top-Auswahl kommen. Sie fragen sich wahrscheinlich, was eine Website über digitale Sicherheit für Online-Handelsplattformen leistet. Wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, gibt es eine große Überschneidung zwischen Online-Finanzen und digitaler Sicherheit, so dass ich in den letzten Jahren beim Schreiben dieses Blogs mit einer Reihe kleiner australischer Finanzunternehmen zusammengearbeitet habe, um deren Kundeninformationen zu schützen.

Digitale Sicherheit ist äußerst wichtig, wenn es um den Online-Handel geht.

Kompromittierte Konten sind ein großes Thema, über das selten gesprochen wird. In diesem Sinne werfen wir einen Blick auf einige der anderen Überlegungen, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie versuchen, eine Tageshandelsplattform zu finden.

���� Australian Trading Platform Einkaufsführer ����

Obwohl nicht alle Handelsplattformen gleich sind, haben sie genügend überlappende Merkmale, um eine faire Einschätzung ihrer Vergleichsstärken und -verbindlichkeiten zu ermöglichen.

Um Ihnen die Mühe zu ersparen, haben wir ihre Eignung anhand der verschiedenen Objektive untersucht und bewertet, die ein typischer Anleger verwenden könnte, um sie zu beurteilen, z Handelsinstrumente.

  • Was Sie handeln dürfen ✅: Während einige Handelsplattformen nur den Zugang zu australischen Aktien ermöglichen, sind andere umfassender und ermöglichen sowohl internationalen Handel als auch anspruchsvollere Instrumentenwährungen, CFDs, Forex, Indizes und vieles mehr.
  • Gebühren erhoben ✅: Nahezu alle Online-Handelsplattformen erheben Gebühren für die Nutzung ihrer Plattform. Bei größeren Geschäften werden einige als Prozentsatz des Transaktionsbetrags berechnet. Diese Gebühren hängen auch davon ab, wie oft die Trades platziert werden.
  • Zugänglichkeit zu Marktdaten und Forschung research: Eine Handelsplattform, die dynamische, aktuelle Echtzeitdaten bietet, die Investoren für umsetzbare Informationen nutzen können, ist von unschätzbarem Wert.
  • Benutzerfreundlichkeit ✅: Benutzerfreundlichkeit ist wichtig, unabhängig davon, ob Sie ein erfahrener Investment-Experte sind oder nicht. Der Aktienmarkthandel ist kompliziert genug, ohne dass die Aufgabe durch die Besonderheiten der Handelsplattform umständlicher und schwieriger wird.
  • Berichterstattung Die nächste wichtige Sache, um effektive Trades zu machen, ist die effektive Verfolgung dieser Trades. Ein Reporting-Tool hält
  • Margin Loans ✅: Genau wie in der Wirtschaft, Zugang zu haben

Weitere zu berücksichtigende Faktoren sind unter anderem Sicherheit, Schulung und Kundenbetreuung.

Zusammenfassung der besten Aktienhandelsplattformen in Australien

Online BrokerBest ForMobile AppIntl. TradingCostsUnser Fazit
eToro Beste soziale Handelsplattform Ja Ja 8 $ Soziales Lernen, indem Sie anderen mit profitablen Erfolgen und Kryptowährungshandel folgen.
CMC-Märkte Alles in allem das Beste Ja Ja $ 11 Robust, vielseitig, mit starker Unterstützung durch den lokalen und internationalen Handel.
IG Aktienhandel Beste Handelsplattform Ja Ja 8 $ Zuverlässiger, erschwinglicher und etablierter Plattformanbieter
CommSec Beste Bank für Aktienhandel Ja Ja 10 $ Keine Inaktivitätsgebühr für australische Aktien, günstige Maklergebühren und die Möglichkeit, auf CommBank-Konten zuzugreifen.
SelfWealth Bester Fixed-Share-Handel / Günstigster Online-Broker Ja Nein $ 0 Keine laufenden Kosten und niedrige Maklergebühren.

1. Beste soziale Handelsplattform - eToro

  • Brokerage: Entweder $ 8.00 oder 0.1%.
  • Maklertyp: Nur online
  • Produktname (n): eToro Trading Platform, und verwendet CopyPortfolios, z. B. Top Trader und Market CopyPortfolio
  • ASX-Produkte: Aktien
  • Verfügbare Märkte: 47 globale Währungspaare, Index-CFDs, Aktien-CFDs, Kryptowährung
  • Support: Website-Hilfe und Live-Chat.

eToro ist eine Social-Trading-Plattform für Anfänger mit begrenzter Zeit. Mit mehr als fünf Millionen aktiven Mitgliedern ist es das größte soziale Handelsnetzwerk der Welt.

Obwohl es an keiner Börse notiert ist, erbringt eToro seine Dienstleistungen für Australier über eine von der Australian Securities and Investment Commission (ASIC) beaufsichtigte Gesellschaft..

Obwohl es keine Mutterbank hat und seinen Jahresbericht nicht veröffentlicht, gilt eToro als sicher, da seine Waffen in Australien und Großbritannien von erstklassigen Finanzbehörden wie ASIC reguliert werden.

image of day trading mit etoroEinführung in Social Trading mit eToro

Social Trading ist in der Investitionslandschaft relativ neu. Es ist ein Konzept, mit dem Online-Investoren die Führung führender Investoren nachvollziehen können, indem sie von ihnen lernen und ihre Handlungen nachahmen.

Diese einzigartige Nische, die sich durch ihren engen Fokus auf den sozialen Handel und den Handel mit Kopien herauskristallisiert hat, hat zu einem schnellen Wachstum geführt. Das Besondere an der proprietären Plattform von eToro ist die einfache Implementierung des Kopierhandels für einen einzelnen Investor.

Sein Modell hängt von der Bereitschaft vieler Händler ab, kopiert zu werden, insbesondere der erfolgreichen, die die Risikokontrollregeln einhalten. Es bietet dann Zugang und Nähe zu Privatkundenhändlern, um diese Handelsstrategien und sogar die Trades der erfolgreichsten Anleger auf der Plattform automatisch und in Echtzeit nachzuahmen und nachzuahmen.

Dies ist kein völlig einzigartiges Konzept, da andere Broker den Kopierhandel in unterschiedlichem Maße implementiert haben. Das Besondere an eToro ist jedoch, dass es die Social Media-Kommunikation geschickt in sein Konzept integriert hat.

Positiv zu vermerken ist, dass mit eToro der Handel mit CFDs, Rohstoffen, Devisen und Kryptowährungen sehr einfach und bequem ist, da Investoren die Möglichkeit erhalten, anderen mit einer profitablen Erfolgsbilanz zu folgen.

Obwohl Sie die patentierte CopyTrader ™ -Technologie nutzen können, um mit anderen Händlern über Handelsstrategien zu diskutieren und die Performance ihres Handelsportfolios automatisch zu kopieren, ist dies keine Garantie für Ihren eigenen Erfolg. Es wird berichtet, dass 75% der Retail-CFD-Konten beim Handel mit eToro Geld verlieren.

Dies ist möglicherweise nicht ganz der Fehler von eToro, da es genügend Schuldzuweisungen gibt, da CFDs komplexe Instrumente sind, bei denen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko besteht, schnell Geld zu verlieren.

Dennoch bietet eToro die Möglichkeit, gezielt nach den besten Tradern zu filtern, von ihnen zu lernen und gleichzeitig Ihre eigenen Fähigkeiten zu verbessern.

eToro Australia bietet seinen Abonnenten eine große Auswahl und Vielseitigkeit mit 47 Währungspaaren / -notierungen auf den weltweiten Devisenmärkten, einschließlich der wichtigsten Währungen wie EUR / USD, sowie einer Vielzahl von Exoten.

Abgesehen von seinem hervorragenden Ruf für soziale Kommunikation ist die Auswirkung der Kryptowährung nicht unbemerkt geblieben. Im Jahr 2020 wurde eToro als bester Broker für Kryptos ausgezeichnet.

Hauptmerkmale

  • Bietet eine effektive Kopierhandelsfunktion
  • Das weltweit größte soziale Handelsnetzwerk
  • Mangelnde Vielfalt bei der Währungsbezeichnung, da derzeit nur USD unterstützt wird
  • Tolle Bildungschancen durch Texthandel, Marktdaten und Nachrichten

Gesamtbester CMC-Markt

  • Brokerage: $ 11 oder 0,10% für die ersten 10 Trades eines Anlegers.
  • Maklertyp: Nur online
  • Produktname (n):
  • ASX-Produkte: Exchange Traded Options, Exchange Traded Funds, Aktien, TRaCRS, IPOs / Floats, Warrants
  • Verfügbare Märkte: ASX, NASDAQ, NYSE, Hongkonger Börse, Tokioer Börse, Londoner Börse, Euronext, AMEX und mehr.
  • Support: Live-Chat, E-Mail und Telefon.

CMC ist seit 30 Jahren auf dem Markt und hat seine Position als Powerhouse für Handelsdienstleistungen gefestigt. Dieser Derivathändler hat Niederlassungen in wichtigen Finanzzentren und bietet Australiern über sein CMC Markets Stockbroking-Konto und die Handelsplattform der nächsten Generation eine breite Palette an Angeboten.

Australiens bester Online-Broker steckt voller innovativer Tools zu hervorragenden Preisen. Es ist sowohl vielseitig als auch einzigartig und bietet Australier die Möglichkeit, sowohl lokal als auch international zu handeln, egal ob es sich um Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Indizes oder Exchange Trade Options (ETOs) handelt..

Ideal für den Handel an ASX- und Überseemärkten

Auch wenn Sie sich außerhalb der Grenzen Australiens befinden, ist die internationale Ausrichtung und Reichweite wirklich hoch. CMC bietet Online-Handel für Devisen auf den Weltmärkten sowie komplexe Instrumente wie Spread-Wetten und Differenzkontrakte (CFD) für fortgeschrittene Händler.

Infolgedessen ermöglicht CMC den durchschnittlichen australischen Anlegern den Zugang zu einer viel breiteren Palette von Anlageprodukten, sowohl vor Ort als auch im Ausland.

Diese breite Palette nützlicher Funktionen ist einer der Gründe, warum CMC dies getan hat zum Canstar-Broker des Jahres gekürt in den letzten acht Jahren. Der Ruf als unangefochtener Marktführer wird durch die Tatsache, dass das Unternehmen bereits mehrfach für Kundenzufriedenheit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet wurde, noch weiter gefestigt.

Trotzdem haben unsere Bewertungen einige Bereiche der Unzufriedenheit der Kunden aufgefangen, insbesondere in Bezug auf die Bereitstellung bestimmter Annehmlichkeiten, die eine Handelsplattform ihres Kalibers haben sollte. Zum Zeitpunkt dieses Artikels fehlt eine Funktion, mit der Benutzer am Ende des Geschäftsjahres Kapitalgewinnverluste / -steuern ermitteln können.

Andere Enttäuschungen überkamen, was die Bearbeitungszeit der Papiere betraf. Auf der anderen Seite loben Benutzer die Tatsache, dass es das billigste pro Trade ist, und stellen erfreulicherweise fest, dass der Preis weiter reduziert wird, wenn Sie häufiger darauf handeln.

Wenn Geschwindigkeit ein Wettbewerbsvorteil ist, hat CMC Markets ihn im Griff. Es bietet Händlern die Möglichkeit, Führe schnelle Trades mit geringem Brokerage aus, gepaart mit einer Reihe integrierter Forschungsinstrumente.

CMC sollte vielleicht auch für einen Casual Trader Award für sein CMC Classics-Konto in Betracht gezogen werden. Bestimmt für Anleger, die weniger als 10-mal im Monat handeln, kostet es nur 11 $ oder 0,1% pro Trade, welcher Betrag auch immer größer ist.

Wenn Sie in diese Kategorie von Handelsfrequenzen fallen, werden Sie auch das umfangreiche Reservoir an Bildungsressourcen wie Videos, E-Books, Podcasts und Artikeln zu schätzen wissen.

Abgesehen von seiner beeindruckenden Ressourcen-Suite bietet das Active Investor-Konto von CMC einen umfassenderen Service auf marktführendem Niveau und verfügt zusätzlich über ein kompetentes Support-Center vor Ort. Dieses Konto wird mit der Pro-Version der CMC-Plattform geliefert und ist auf diejenigen zugeschnitten, die 30 Trades pro Monat zu einem Preis von 9,90 USD oder 0,08% pro Trade abwickeln, je nachdem, welcher Wert höher ist.

Hauptmerkmale und Imbissbuden

  • Aktuelle Marktdaten
  • Mehrkanalhandel
  • Auftragsarten zur Risikoabsicherung
  • Die 3 Mitgliedschaftsoptionen unterteilen die Kontotypen in Classic, Active Investor und Premium Trader, um Ihre Risiken abzusichern.
    • Klassisch - Dies ist die Standardplattform von CMC Market, die hauptsächlich aus niedrigen Maklergebühren besteht, aber eine Vielzahl nützlicher Funktionen auf einer erstklassigen Plattform bietet.
    • Aktiver Investor - Alle Classic-Funktionen sowie kostenloser Zugriff auf tägliche E-Mails mit technischen Analysen und Daten sowie eScreener-Forschungsberichten.
    • Premium Trader - Alle Active Investor-Funktionen sowie exklusiver Zugriff auf CMC Premium Client-Ereignisse und Schulungsressourcen, kostenlose Steuer- und Portfolioberichte.
  • Ein preisgekrönter Anbieter mit einer breiten Palette von Handelsoptionen mit einer vollständigen Palette von Anlageoptionen von Aktien bis zu verwalteten Fonds.

Beste Handelsplattform - IG-Aktienhandel

  • Brokerage: Entweder $ 8.00 oder 0.1%.
  • Maklertyp: Nur online
  • Produktname (n):
  • ASX-Produkte: Aktien
  • Verfügbare Märkte: ASX, Londoner Börse, AMEX, NASDAQ, NYSE
  • Support: Live-Chat, E-Mail und Telefon.

Warum mit IG teilen??

Nun, es gibt eine Menge zu tun, nämlich: Es handelt sich um einen etablierten Anbieter, der 1974 gegründet wurde und über eine hervorragende Handelsplattform verfügt, die es jedem Branchenführer ermöglicht, sich zu messen, insbesondere seiner mobilen App hat eines der umfassendsten Charting-Pakete unter allen Brokern.

Dieser globale Online-Aktienhandelsanbieter hat sich einen guten Ruf erarbeitet, indem er einige der niedrigsten Maklergebühren für den australischen Aktienhandel berechnet hat: 8,00 USD oder 0,1% pro Trade, je nachdem, welcher Wert höher ist.

Zusätzlich zu einer monatlichen Gebührenerleichterung, die im Gegensatz zu den meisten Handelsplattformen den Pot versüßt, werden Händler mit kostenlosen Qantas-Punkten für jeden Trade motiviert.

Der Aktienhandel von IG über seine intuitiven Plattformen und Apps ermöglicht es Ihnen, Aktien für viel weniger und auf einer Vielzahl von internationalen Märkten zu kaufen und zu verkaufen. Es ist weitreichend und bietet seinen Nutzern Zugang zu australischen Aktien sowie die Möglichkeit, mehr als 11.000 internationale Aktien zu 10 USD pro Trade und einem Wechselkurs von nur 0,3% zu handeln..

Tolles UX und Design für den Tageshandel

Während Erschwinglichkeit und Zuverlässigkeit in erster Linie das sind, wofür es bekannt ist, ist seine Erfahrung im Teilen von Geschäften bemerkenswert, geschickt kombiniert mit ausgezeichneten Handelsinstrumenten.

IG bietet eine konsistente und nahtlose benutzerfreundliche Erfahrung auf seiner Handelsplattform, die sich auch auf seine mobile App erstreckt. Dazu gehören hervorragende technische Analysefunktionen sowie Mechanismen für Screening und Charting.

Diese Handelsplattform kombiniert Grundlagenforschung mit Funktionen und Tools von Drittanbietern, die von hoher Qualität sind, wie Trading Central und Auto Chartist. Diese zielen darauf ab, Händlern unschätzbare umsetzbare Erkenntnisse zu geben, um bessere Trades zu platzieren, insbesondere für Anfänger.

Die IG spricht von neuen Anfängern und umfasst auch ein außergewöhnliches Bildungssegment, das wöchentliche Webinare, Handelskurse und Live-Sessions anbietet. Der Zugriff auf die IG Academy erfolgt entweder über die Website oder über eine mobile App.

Die IG Academy bietet zahlreiche Online-Handelskurse für alle Handelsstufen. Es gibt wöchentliche Webinare sowie Live-Sessions, die an jedem Wochentag angeboten werden. Diese Kurse sind zeitsparend gestaltet und können in bequemen Zeiträumen, die normalerweise zwischen 20 und 85 Minuten dauern, zusammengestellt werden.

Mit IG können Anleger über 9.000 Aktien an 19 internationalen Börsen, ETFs, Investment Trusts und Fonds handeln.

Hauptmerkmale

  • Günstiger Devisen- und Maklerpreis
  • Ein etablierter, angesehener Anbieter
  • Bietet Qantas-Punkte als Anreiz
  • Anbieter sowohl australischen als auch internationalen Aktienhandels

Beste Bank für Aktienhandel - CommSec.

  • Maklergebühr: 10 USD.
  • Maklertyp: Nur online
  • Produktname (n): CommSec-Aktienhandelskonto.
  • ASX-Produkte: Von der Gesellschaft ausgegebene Optionen, Aktien, Endowment-Optionsscheine, Raten-Optionsscheine, IPOs / Floats.
  • Verfügbare Märkte: ASX, AMEX, NASDAQ, NYSE
  • Support: E-Mail und Telefon.

CommSec ist einer der größten Online-Broker in Australien und befindet sich zu 100% im Besitz der Commonwealth Bank. Sie müssen jedoch kein Kunde der Commonwealth Bank sein, um ein CommSec-Aktienhandelskonto zu eröffnen.

Diese vertrauenswürdige Marke bietet Handelsbeziehungen zu internationalen Märkten mit Zugang zu 25 Börsen auf der ganzen Welt. Es verfügt über einen einfachen Anmeldemechanismus, mit dem Sie so schnell wie möglich einsatzbereit sind und möglicherweise nur 5 Minuten nach Beginn der Anmeldung handeln können.

Die Handelsgebühren für Aktien sind zwar teuer, aber CommSEC versucht, dies auszugleichen, indem es den Händlern eine wertvolle Auswahl an Handelsinstrumenten und Marktforschungsinstrumenten zur Verfügung stellt, darunter Tools zur Nachrichten- und Datenüberwachung. Darüber hinaus wird keine Inaktivitätsgebühr erhoben.

Mit der Einführung von CommSec Pocket, einer neuen App für Kleinstinvestitionen, die Einsparungen in Investitionen umwandelt, signalisiert CommSec Innovationsführerschaft,.

CommSec Pocket ist ein Produkt, das überall und zu jeder Zeit eine vereinfachte Investition ermöglicht und es Ihnen ermöglicht, bereits ab 50 US-Dollar zu investieren. Dieses Mikroinvestment richtet sich hauptsächlich an neue Anleger mit sehr wettbewerbsfähigen Maklergebühren, zusätzlich zu den geringen Mindestinvestitionsanforderungen.

Die Maklergebühren von CommSec Pocket beginnen bei nur 2 USD, was im Vergleich zu den normalen Mindesterstinvestitionen von 500 USD, die von den meisten Handelsplattformen für Aktienhandel und Maklergebühren von etwa 10 bis 25 USD angeboten werden, günstig ist. Da es sich an Sparer richtet, die noch nicht den Sprung in die Anlage geschafft haben, bietet es eine Liste von Exchange Traded Funds (ETFs) in einem leicht verständlichen Format.

Zu den Nachteilen gehört jedoch, dass kein Live-Chat-Support verfügbar ist und WebIRESS-Diagrammdienste in Rechnung gestellt werden. die mit einem Commonwealth Direct Investment Account (CDIA) gekoppelt und vereinheitlicht werden können,

Aktuelle Marktpreise und Daten werden durch das CommSec Share Trading Account ermöglicht, das diese in Echtzeit bereitstellt. Sie können auch direkt auf der Plattform auf Videos, Berichte und Analysen von CommSec-Analysten zugreifen.

Diese zentralen Erkenntnisse sollen durch umfassende Analysen eines Teams aus Marktanalysten und Wirtschaftswissenschaftlern alle Kompetenzstufen unterstützen.

Diese pädagogischen Erkenntnisse ermöglichen es den Anlegern, ihre Fähigkeiten auf dem Weg zu entwickeln und zu verbessern. Apropos Handel: Mit der kostenlosen CommSec Equities-App behalten Sie jederzeit und überall den Überblick über den Markt.

Hauptmerkmale

  • Single Commonwealth Bank Login - Dieses einzelne Login bietet eine einheitliche Oberfläche, die den Wechsel zwischen CommSec und NetBank vereinfacht und Ihnen hilft, alle Ihre Finanzen an einem Ort zu integrieren. Sie müssen ein CDIA-Transaktionskonto (Commonwealth Direct Investment Account) einrichten.
  • Es bietet sowohl unerfahrenen als auch fortgeschrittenen Anlegern robuste Funktionen, die für beide Kategorien gleichzeitig einfach zu erfassen sind.
  • Preise, Nachrichten und Research in Echtzeit: Es wurden große Anstrengungen unternommen, um die Anleger mit täglichen Aktualisierungen und Live-Kommentaren von Branchenexperten mit den neuesten Nachrichten von den australischen Investmentmärkten auf dem Laufenden zu halten.
  • Es besteht keine Mindesthandelsanforderung für ein Standardkonto für australische Aktien.
  • Es wird keine Inaktivitätsgebühr erhoben.
  • Brokergebühren für Trades über 1.000 USD sind in der Regel hoch.
  • Die CommSec Pocket App bietet sieben vereinfachte Anlageoptionen zur Auswahl: Aussie Top 200, Global 100, Emerging Markets, Aussie Dividends, Tech Savvy, Nachhaltigkeitsführer und Health Wise

Bester Fixed-Share-Handel / Günstigster Online-Broker - SelfWealth

  • Maklergebühr: 9,50 USD.
  • Maklertyp: Nur online
  • Produktname (n): CommSec-Aktienhandelskonto.
  • ASX-Produkte: Nur Aktien.
  • Verfügbare Märkte: ASX
  • Support: Live-Chat und E-Mail.

SelfWealth wirbt als Australiens billigster Online-Broker und hat die Auszeichnungen, um seinen Anspruch zu untermauern. Abgesehen von seiner preisgekrönten Abstammung (Money Magazine hat es drei Jahre in Folge mit der Auszeichnung "Best of the Best" für den günstigsten Online-Broker gekrönt) hat es ein außergewöhnliches Online- und mobiles Handelstool geschaffen, das Anlegern ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Zu seinen weiteren Auszeichnungen im Laufe der Jahre zählen die Auszeichnung als bestes Aktienhandelskonto von Finder für australische Aktien (2019), die Auszeichnung „Fintech Business of the Year“ (2016) für die Benutzerfreundlichkeit ihrer Online-Plattform sowie mehrere Auszeichnungen für Software-Innovation bei den Australian Business Awards (2010). 2016 und 2017).

Mit SelfWealth können Anleger Aktien für eine Maklerpauschale von 9,50 USD pro Trade kaufen und verkaufen. Ihr klares Ziel ist es jedoch, ihren Mitgliedern zu helfen, Renditen zu erzielen, ohne dass sie dafür Provisionen zahlen müssen.

Die Transparenz der Transaktionskosten ohne versteckte Provisionen macht einen großen Teil der Attraktivität von SelfWealth aus. Ein weiteres erfreuliches Ergebnis dieser Politik ist, dass Anleger ihre Handelskosten ohne weiteres vorhersagen können, noch bevor sie eine Position einnehmen.

Auf diese Weise können die Benutzer ihrer Plattform im Voraus eine fundierte Entscheidung treffen, ob SelfWealth für ihre jeweiligen Umstände geeignet ist oder nicht.

SelfWealth wurde von Anfang an so konzipiert, dass einzelne Anleger ein Zielportfolio aufbauen können, indem sie ihr eigenes Portfolio mit denen vergleichen, die als gleichgesinnte Anleger gelten, um den Handel mit ihnen widerzuspiegeln.

Anleger, die Ideen von anderen Anlegern einholen und die Leistung ihrer Mitbewerber überwachen, sollen die Hindernisse für Zweifel an der Qualität der den Anlegern präsentierten Aktienideen beseitigen.

SelfWealth bietet zwei Produkte an, SelfWealth INTELLIGENCE und SelfWealth TRADING.

Der oben erwähnte Handel mit Kopien wird von SelfWealth INTELLIGENCE unterstützt, das eine Reihe von Tools bereitstellt, um das Benchmarking eines Kontos mit der Wertentwicklung gleichgesinnter Anleger zu vereinfachen. Es enthält Funktionen, mit denen sich die Performance und das Risiko eines Portfolios im Vergleich messen lassen, sowie die Möglichkeit, ausgewählte Aktien zu überprüfen.

Auf der anderen Seite bietet SelfWealth TRADING Anlegern die Möglichkeit, Aktien zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu handeln. Unabhängig von der Handelsgröße wird eine Pauschalgebühr von 9,50 USD erhoben, die allen Anlegern, insbesondere aber jenen, die große Aktienpakete handeln, klare Vorteile bietet.

Leider sind diejenigen bei SelfWealth, die ihr Portfolio mit mehr globalen Tarifen erweitern möchten, zurückhaltend, da kein internationaler Aktienhandel verfügbar ist.

Die Breite des Informationsmaterials ist jedoch ein Hauch frischer Luft, da SelfWealth zusätzlich zu den Topaktien des Tages die Anzeige Ihrer täglichen Leistung und des geschätzten Einkommens ermöglicht.

Die Plattform veröffentlicht auch einen SafetyRating- und einen WealthScore. Mit dem SafetyRating-Score wissen Sie, wie vielfältig Ihr Portfolio ist, während der WealthScor den Gesundheitszustand des Portfolios darstellt.

Hauptmerkmale

  • Kostentransparenz durch ein klares, festes, pauschales Brokerage: Im Gegensatz zu Plattformen wie CommSec, bei denen ein Trade über 1.000 US-Dollar normalerweise rund 20 US-Dollar kostet. Darüber hinaus besitzen Sie Ihre Aktien direkt, ohne dass diese in Ihrem Namen verwahrt werden.
  • Günstigstes in Australien ohne versteckte Kontogebühren und -kosten: SelfWealth berechnet keine monatlichen Kontogebühren, Gebühren für Ruhezeiten und versteckte Provisionen. Dies garantiert Ihnen, dass der Großteil Ihres Handelsaufwands für Sie anfällt.
  • Zugang zu kostenlosen Live-Marktdaten für Mitglieder
  • Aktienanalyse-Tools zusammen mit leistungsstarken Community-Daten, mit denen Sie Benchmarks erstellen und daraus lernen können
  • Kein Mindestguthaben erforderlich.
  • Keine Provisionen berechnet

Australische Aktienhandelsgesetze

Jedes Land hat Regeln und Vorschriften für Finanztransaktionen, insbesondere im Hinblick auf risikoreiche und volatile Aktivitäten wie den Online-Handel. Australien ist keine Ausnahme, da die Australian Securities Exchange (ASX) ihre Geschäftsregeln einhält, um Anleger zu schützen und das Vertrauen in den Markt aufrechtzuerhalten.

Ein Großteil des australischen Wertpapierrechts und der australischen Wertpapierregulierung dreht sich um die Pflicht zur Offenlegung und zum Verhalten. Diese sind weitgehend etabliert, um missbräuchliche Praktiken im Zusammenhang mit betrügerischem Handeln, falschem Handel und Insiderhandel zu verhindern.

Das meiste, was wir präsentiert haben, ist eine zusammengefasste und stark gekürzte Version. Um einen umfassenden Überblick über die gesamten ASX-Regeln zu erhalten, klicken Sie hier.

ASX-Betriebsregeln

Das ASX Operating Rules-Handbuch enthält mehrere Richtlinien und Vorschriften. Aufgrund von Zeit und Raum konzentrieren wir uns jedoch nur auf eine Handvoll, die für den Zugang zum australischen Markt von grundlegender Bedeutung sind, und enthalten allgemeine Bestimmungen und Handelsregeln.

Zugang zum australischen Markt

Die drei allgemeinen Kategorien, die ASX verwendet, um Marktakteure oder -teilnehmer in Bezug auf ASX-Marktprodukte abzugrenzen, dienen entweder dazu, sie als Marktteilnehmer, Principal Trader oder Market Maker zu bezeichnen.

In Bezug auf Handelsplattformen dürfen Nachrichten nur von jemandem eingegeben werden, der als Handelsteilnehmer bestimmt ist.

Um als Marktteilnehmer einen legitimen Zugang zum australischen Markt zu erhalten, muss ein potenzieller Investor zunächst einen Antrag auf ein von ASX vorgeschriebenes Formular stellen und ASX davon überzeugen, dass es eines der folgenden Kriterien erfüllt (dies ist eine gekürzte Auflistung) Die vollständigen Bedingungen und Bestimmungen finden Sie hier):

  • Sie müssen eine australische Finanzdienstleistungslizenz besitzen, die den Inhaber zur Ausübung seiner Geschäftstätigkeit als Marktteilnehmer berechtigt.
  • Besitzen Sie die angemessenen und erforderlichen Ressourcen, um die nach den ASX-Regeln erforderlichen Verpflichtungen zu erfüllen und einzuhalten.
  • Verfügen Sie über ausreichende Ressourcen und angemessene Prozesse, um jegliches Auftreten zu verhindern, sei es durch Handlung oder Untätigkeit, das dazu führt, dass ein Produkt nicht fair und ordnungsgemäß ist.
  • Seien Sie eine Person von hoher Geschäftsintegrität.

An der Art und Weise, wie die Statur geschrieben ist, wird deutlich, dass die Kriterien für Handelspartner / Teilnehmer die Rolle des Marktteilnehmers übernehmen.

Wer auf der Handelsplattform von ASX Handelsteilnehmer werden möchte, muss der Stelle nachweisen, dass der Antragsteller über die erforderlichen Kenntnisse und technischen Fähigkeiten verfügt, um die beantragte Handelserlaubnis auszuführen.

Handelsregeln

Handelsregeln sind notwendig, um den reibungslosen und ordnungsgemäßen Betrieb des ASX-Marktes zu gewährleisten. Diese Regeln umfassen Dinge wie die Aufrechterhaltung fairer und geordneter Märkte, die Bearbeitung von Anfragen nach Handelsstornierungen, die Kommunikation mit der Plattform usw..

Einige Handelsregeln sind unten aufgeführt:

  • Faire und geordnete Märkte: Alle Handelsnachrichten müssen die Richtigkeit der Angaben widerspiegeln. Es ist der Handelsteilnehmer, der für die Aufrechterhaltung der Integrität und Zuverlässigkeit der Kommunikation verantwortlich ist.
    • Wenn eine Handelsnachricht gesendet wird, in die die eindeutige Kennung eines Handelsteilnehmers eingebettet ist, ist der Handelsteilnehmer für diese Nachricht verantwortlich, da das System davon ausgeht, dass sie vom Handelsteilnehmer gesendet wurde.
    • ASX kann alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass ein Markt für eines oder mehrere Produkte fair, gerecht, ordentlich und transparent ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
      • Abbrechen oder Ändern einer Transaktion
      • Unterbrechen oder Unterbrechen des Handels mit einem oder mehreren Produkten für einen Zeitraum, der zur Behebung des zugrunde liegenden Problems als notwendig erachtet wird
      • Anweisung eines Marktteilnehmers, im Zusammenhang mit den betroffenen Märkten eine bestimmte Vorgehensweise zu ergreifen oder nicht.
      • Anweisung, dass Produkte zu einem Preis abgerechnet werden, der nicht in den Regeln festgelegt ist, unter den von ASX festgelegten Bedingungen.
    • Ein Marktteilnehmer darf nicht:
      • Nutzen oder nutzen Sie eine Fehlfunktion oder einen Ausfall von ASX-Handelssystemen oder -Verfahren.
      • Tun Sie etwas oder ergreifen Sie Maßnahmen, die dazu führen, dass ein Markt für ein Produkt nicht fair oder nicht ordnungsgemäß ist.
  • Technischer Fehler: In dem Fall, dass der Zugang zu einer Handelsplattform aufgrund eines System- oder Kommunikationsfehlers beeinträchtigt oder beeinträchtigt wird, kann ASX dies beschließen
    • Einschränkungen auferlegen, wie z. B. Session, die in Bezug auf das Produkt als angemessen erachtet werden
    • Unterbrechen oder beschränken Sie den Handel mit einem oder mehreren der betroffenen Produkte.
    • ASX ergreift alle weiteren Maßnahmen, die zur Verbesserung der Situation erforderlich sind.

Die beste Handelsplattform finden

Der Aktienhandel ist eine der bemerkenswertesten Erfindungen des Kapitalismus, mit der Investoren, insbesondere aktive Händler, Beteiligungen an anderen Unternehmen erwerben und abgeben können. Mit den besten Aktienhandelsplattformen in Australien können Sie dies nahtlos und mit minimalem Aufwand tun und gleichzeitig die Ressourcen bereitstellen, um die fundiertesten Entscheidungen auf diesem Weg zu treffen.

Wenn Sie Aktien kaufen möchten, insbesondere, indem Sie selbst handeln, benötigen Sie eine Aktienhandelsplattform, die die Flexibilität und die Tools bietet, die Sie für den Erfolg benötigen.

Wenn Sie bereits ein aktiver Investor sind, haben Sie wahrscheinlich eine gute Vorstellung davon, was Sie von einer Broker-Plattform erwarten, beispielsweise „niedrige Kosten, Premium-Research, innovative Strategie-Tools und eine umfassende Handelsplattform“.

Das Wachstum der mobilen Akzeptanz im Finanzbereich bedeutet auch, dass Sie Ihr Brokerage-Konto jetzt über eine Online-Plattform handeln können.

Dies hat zwar die Vorteile gesteigert, z. B. die Bereitstellung besserer Schulungserfahrungen, umfassender Charting-Tools für Tageshändler und einer größeren Auswahl an Auftragstypen für Optionshändler. Dennoch hat es eine weitere Komplexitätsebene geschaffen, indem eine Vielzahl unterschiedlicher Produktkategorien vorangetrieben wurde.

Obwohl es für Australier, die Aktien handeln möchten, mehrere Handelsplattformen gibt, ist diese Fülle mit der Herausforderung verbunden, die richtige Handelsplattform basierend auf individuellen Prioritäten zu finden.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie ein neuer Investor sind, bei dem das richtige Broker-Konto viel mehr als nur eine Plattform für die Platzierung von Trades ist.

Die besten Handelsplattformen bieten eine solide Investitionsgrundlage und sind darauf ausgelegt, als lebenslanger Portfolio-Co-Pilot zu fungieren.

Sie sind eine integrierte Investitions- und Analyseplattform, die die Möglichkeit bietet, zu unterrichten und zu beraten, selbst wenn Ihre Fähigkeiten, Strategien und Entwicklungen ausgereift sind.

Die Besten betonen, wie wichtig es ist, über die richtigen Tools zu verfügen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Sie beinhalten Funktionen, die den Händlern eine umfassende und differenzierte Sicht auf die Marktoperationen bieten.

Zusammenfassend gibt es beim Vergleich von Handelsplattformen eine Menge zu beachten, und wir haben sie in unserer Kategorisierung der besten Aktienhandelsplattformen in Australien zusammengefasst.

Der Aktienhandel hat sich seit der Zeit entwickelt, als die einzige Möglichkeit, in Aktien zu investieren, durch lizenzierte Börsenmakler bestand, die als einzige Vermittler befugt waren, in Ihrem Namen Geschäfte zu tätigen. Dieser Fortschritt hat jedoch die Dringlichkeit mit sich gebracht, die Plattform zu finden, die den besten strategischen Vorteil für Ihre Art des Handels bietet.

Während es bei der Auswahl eines Online-Handels eine Menge Dinge zu beachten gibt, läuft alles darauf hinaus, wie Sie die Plattform letztendlich nutzen wollen. Um den Nebel der Verwirrung zu durchdringen und Klarheit zu schaffen, insbesondere für Anfänger, die gerade erst anfangen, gibt es mehrere Fragen, die Sie stellen müssen.

Kaufen Sie in Bezug auf die Vielfalt Ihres Portfolios nur lokale australische oder auch globale Aktien? Sind Sie ein versierter, fortgeschrittener Investor oder sind Sie ein Anfänger, der nur seine Füße ins Wasser taucht??

Klare Antworten auf diese Fragen helfen Ihnen, Ihre Bedürfnisse zu klären und die Art der Aktienhandelsplattform zu bestimmen, die für deren Unterstützung am vorteilhaftesten ist.

Fazit

Die Anlage in Aktien ist ein wesentlicher Bestandteil der Gesamtstrategie eines jeden Händlers zur Schaffung von Wohlstand. Für aktive Trader, die versuchen, den Markt zu schlagen, ist es wichtig, eine klare Vorstellung von den Funktionen zu haben, die Sie von einem Broker erwarten, z. B. innovative Strategie, umfassende Tools, Premium-Research und niedrige Kosten.

Bei der Auswahl eines Online-Brokers müssen Kompromisse geschlossen werden, aber die Besten der Rasse schaffen es, entscheidende Wettbewerbsvorteile für die Art von Trader zu erzielen, die sie bedienen.

David Gewirtz Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me