UltraVPN-Überprüfung

UltraVPN ist das neue Kind im VPN-Block. Wenn wir definieren müssten, was für ein neues Kind UltraVPN ist, würden wir es das coole Kind nennen, mit dem alle anderen VPN-Kinder befreundet sein möchten.


Bei der Suche nach einem VPN gibt es verschiedene Aspekte, die für Sie möglicherweise am wichtigsten sind. Müssen Sie von Australien aus auf US Netflix zugreifen? Vielleicht brauchen Sie die schnellstmögliche Verbindung, wo immer Sie sind. Manche Menschen müssen sogar 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche in der Lage sein, mit jemandem über ihre Gefühle gegenüber VPNs zu sprechen.

Unabhängig von Ihren Anforderungen an ein VPN deckt UltraVPN die meisten Basen ab. Es wird Ihnen schwer fallen, einen legitimen Grund zu finden, UltraVPN nicht zu verwenden. Für diesen Neuling gibt es wirklich keine roten Fahnen.

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

TL; DR

UltraVPN deckt alle Grundlagen für ein VPN ab und es ist ziemlich billig im Vergleich zu unseren anderen Top-Picks. Obwohl es möglicherweise nicht die doppelte Verschlüsselung von NordVPN oder die rasante Geschwindigkeit von ExpressVPN aufweist, ist es dennoch äußerst sicher, mit guten Geschwindigkeiten und einem niedrigen Preis.

Mit UltraVPN können Sie wirklich nichts falsch machen.

Überblick

Mit mehr als 55 Serverstandorten versucht UltraVPN sicherzustellen, dass Sie auf einen Server in der Nähe zugreifen können, unabhängig davon, ob Sie durch Südostasien reisen oder auf Ihrer Couch in Perth sitzen.

UltraVPN glaubt nicht an Datenbeschränkungen. Das Hauptanliegen von UltraVPN ist es, alles, was Sie im Internet tun, vertraulich und sicher zu behandeln, indem Sie Ihr Browsing verschlüsseln. Das andere großartige an UltraVPN ist, dass sie Ihre Online-Aktivitäten überhaupt nicht überwachen und Ihr Surfen anonym halten.

VPN-Anfänger werden UltraVPN so lieben, wie es ist eines der einfacher zu verwendenden VPNs. Schauen Sie sich American Netflix an und rufen Sie UltraVPN mitten in der Nacht an, wenn Sie mit einer freundlichen Stimme über VPNs sprechen möchten.

Vorteile

  • Sehr einfach zu bedienen
  • Schnelle Geschwindigkeiten
  • Entsperrt Netflix
  • 24/7 Kundendienst -
  • telefonieren (!) und chatten
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Torrenting funktioniert
  • Notausschalter
  • Günstige Jahrespläne

Nachteile

  • Einige erweiterte Funktionen
  • Nur 3 Verbindungen gleichzeitig

Datenschutz- und Protokollierungsrichtlinien

Wenn Sie sich die Datenschutz- und Protokollierungsrichtlinien eines VPNs ansehen, müssen Sie vier Fragen stellen:

  1. Was sagt Ihnen die Firma??
  2. Was sagt Ihnen die Firma nicht??
  3. Was ist die Gerichtsbarkeit des VPN-Unternehmens?
  4. Womit bist du einverstanden??
Erste Frage:

Beginnen wir mit Nummer 1, da es seltsam wäre, wenn wir mit einer der anderen Nummern beginnen würden. Was sagt UltraVPN über die Datenschutz- und Protokollierungsrichtlinien von UltraVPN??

Ihre Website teilt uns mit, dass es keine Protokollierungsrichtlinie gibt. Nun, das ist ein guter erster Schritt, denn wenn ein VPN angibt, dass es nur eine Null-Protokollierungsrichtlinie gibt, sollten Sie wahrscheinlich die Website verlassen.

Das Unternehmen gibt an, dass es Ihre Online-Aktivitäten nicht überwacht, sodass Ihre Surfgewohnheiten anonym bleiben. Dies ist eine gute allgemeine Sache zu wissen, aber es läuft darauf hinaus, dass sie sagen: "Ja, wir sind ein VPN."

Lassen Sie uns etwas tiefer graben.

In Bezug auf die Protokollierungs- und Datenschutzrichtlinie gibt es nicht viele Details. Das einzige, was zu finden ist, dass sie tatsächlich eine Sache protokollieren. Wenn Sie sich anmelden, wird Ihre ursprüngliche IP-Adresse erfasst. Die Mehrheit der Menschen sollte sich nicht darum kümmern, aber wir werden uns im Abschnitt "Gerichtsbarkeit" etwas eingehender damit befassen.

Auf der Website wird außerdem angegeben, wie viel Datenverkehr Sie über die UltraVPN-Server übertragen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, müssen Sie einen anderen Dienst suchen. Dies sollte die meisten Menschen nicht beeinträchtigen, könnte aber auch an die Rechtsprechung des Unternehmens anknüpfen.

Das Wichtigste ist, dass Sie Online-Aktivität wird nicht gespeichert. Was auch immer seltsame oder normale Dinge sind, die Sie online machen, werden Ihren UltraVPN-Freunden nicht bekannt sein.

Zweite Frage:

Was sagt Ihnen UltraVPN nicht? Hoffentlich füllt uns das Unternehmen mit allem aus. Der Grund für diese Frage ist, dass einige VPN-Unternehmen lächerlich lange und detaillierte Datenschutzrichtlinien haben.

UltraVPN ist keines dieser Unternehmen.

Sollte dir das Sorgen machen? Wahrscheinlich nicht.

Einige Leute sind von Natur aus misstrauisch. Wenn es um Datenschutz geht, werden wir Sie nicht dafür verantwortlich machen, dass Sie zu vorsichtig sind. Wenn ein Szenario in Bezug auf Datenschutz und Protokollierung in den Datenschutzrichtlinien nicht beantwortet wird, ist es keine schlechte Idee, sich direkt an das VPN-Unternehmen zu wenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Denken Sie daran, dass es schwierig sein kann, das Unternehmen an das zu binden, was es Ihnen mitteilt, wenn dieser Leckerbissen nicht in der Datenschutzrichtlinie enthalten ist.

Wir machen uns keine Sorgen um UltraVPN, aber für den ultra-verdächtigen Typ gibt es möglicherweise einige Bedenken.

Dritte Frage:

Was ist die Gerichtsbarkeit des VPN-Unternehmens?

Viele Leute spielen die Wichtigkeit dieser Frage herunter. Der Grund dafür ist, dass einige Länder mit größerer Wahrscheinlichkeit Kundendaten erfassen als andere. Da ein VPN darauf ausgelegt ist, Ihre Daten vor neugierigen Blicken zu schützen, ist dies möglicherweise nicht optimal.

UltraVPN-ÜberprüfungWie eingangs erwähnt, ist WindScribe in den USA und in Großbritannien tätig. Aus diesem Grund unterliegen sie dem Online-Überwachungsprogramm von Five Eyes.

Das Wesentliche ist, dass diese beiden Länder in der Vergangenheit in Bezug auf die Überwachung alles getan haben, was sie wollen. Wenn die US-Regierung die Daten, die ein Unternehmen besitzt, haben möchte, gehen sie raus und holen sie ab.

Dies ist kein Problem bei einem VPN-Unternehmen, das keine Kundendaten speichert.

Die einzige rote Fahne ist die UltraVPN-Richtlinie, bei der nur wenige Informationen gespeichert werden.

Da UltraVPN Ihre IP-Adresse bereits bei der Anmeldung ermittelt und anschließend nachverfolgt, wie viel Datenverkehr Sie über die Server des Unternehmens übertragen, handelt es sich um eine IP-Adresse Möglicherweise erhält die US-Regierung Zugang zu diesen Informationen.

Was können sie mit diesen Informationen anfangen?? Nicht viel.

Dies führt uns zu unserer vierten Frage.

Vierte Frage:

Womit bist du einverstanden??

Dies ist eine sehr persönliche Frage.

Wenn Sie sich nicht für die Gerichtsbarkeit eines VPN-Unternehmens interessieren oder Ihre IP-Adresse Ihrem VPN-Unternehmen bekannt ist, sollten Sie keine Probleme mit UltraVPN haben.

Ich würde sagen, 99% der Leute interessieren sich nicht dafür. Wenn Sie zu den 1% gehören, die es interessieren würden, gibt es andere Möglichkeiten. Wichtig ist, dass kein VPN perfekt ist.

Sicherheit und Verschlüsselung

Viele Leute verwenden ein VPN nur für die Sicherheit und Verschlüsselung, die der Dienst bietet. UltraVPN liefert in diesem Bereich einen großen Beitrag.

VPN-FensterIn Bezug auf Protokolle oder wie die Daten formatiert und über ein Netzwerk übertragen werden, bieten die meisten VPN-Dienste mehrere Optionen wie SSTP, L2TP, IKEv2, PPTP und OpenVPN. UltraVPN spielt nicht herum und bietet nur die sicherste Option, die mit 256-Bit-Schlüssellängenmethoden verschlüsselt wird. Dieses Protokoll ist OpenVPN.

UltraVPN verfügt auch über eigene DNS-Server, sodass Ihr Datenverkehr nicht von Dritten protokolliert oder von der Regierung verfolgt werden kann. Ein weiterer Aspekt, der berücksichtigt werden muss, ist, ob Datenlecks auftreten, wenn Ihre Informationen über DNS-Server übertragen werden. Es müssen Dichtheitsprüfungen durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass keine Informationen offengelegt werden. Zum Glück wurde UltraVPN mit getestet Es sind keine Lecks zu melden.

Ein weiterer wichtiger Sicherheitsaspekt von UltraVPN ist ein Kill-Switch. Das Unternehmen nennt es "die Firewall". Wenn Ihre VPN-Verbindung aus irgendeinem Grund unterbrochen wird, stoppt die Software die Internetverbindung, damit Ihre echte IP-Adresse nicht beeinträchtigt wird. Dies ist unter VPN-Unternehmen zu einem beliebten Feature geworden und zu diesem Zeitpunkt ein Muss.

Geschwindigkeit

Bei der VPN-Geschwindigkeit sind viele Faktoren zu beachten. Der beste Weg, die VPN-Geschwindigkeit zu testen, besteht darin, nur einige Server zu testen. Wir testen gerne die Server, die unserem physischen Standort am nächsten liegen, und testen dann einige Server, von denen wir wissen, dass sie regelmäßig verwendet werden sollen.

Das andere Problem ist, dass nicht alle Server gleich sind. In einer Stadt befinden sich möglicherweise zwei Server, einer ist jedoch möglicherweise schneller als der andere.

Hier in Australien sind wir weit von den USA und Europa entfernt, daher ist es wichtig, beide zu testen.

Insgesamt konkurrierte UltraVPN mit den schnellsten VPNs. Zum Glück hat der Dienst Server auf der ganzen Welt.

Geschwindigkeit

Australien: Bei der Verbindung mit den Servern in Australien ist die Geschwindigkeit im Durchschnitt nur um ca. 10% gesunken. Dies ist wirklich gut im Vergleich zu vielen anderen Diensten da draußen. Wenn Sie Ihre Daten verschlüsseln möchten, aber einen Server in der Nähe haben, kann UltraVPN nicht aufhören.

Südostasien: Wenn Ihre IP-Adresse aus irgendeinem Grund den Kontinent verlassen muss, steht Ihnen Singapur zur Verfügung. Die Geschwindigkeiten hier haben unsere Verbindung um ungefähr 20% gedrosselt, was wiederum ziemlich gut ist.

VEREINIGTES KÖNIGREICH: Hier wird es ein bisschen krasser. Bei einer Verbindung mit einem Server in London sanken unsere Geschwindigkeiten um etwa 60%. Dies war vollkommen in Ordnung, da wir immer noch eine ziemlich schnelle Verbindung hatten. Wenn wir eine Verbindung zu einem englischen Server herstellen, wird normalerweise Netflix angezeigt. Diese Geschwindigkeiten sind gut für das Streaming. Das Problem trat auf, als wir eine Verbindung zu einem Manchester-Server herstellten. Unsere Geschwindigkeiten wurden um weitere 20% gesenkt. Es ist nicht so, als müssten wir eine Verbindung zu diesem Server herstellen, aber es hat sich gezeigt, dass nicht alle UltraVPN-Server gleich sind.

USA: In Australien gibt es wirklich keine VPNs, mit denen Sie in den USA rasante Geschwindigkeiten erreichen. Bei der Verbindung mit den Servern an der Ostküste waren etwa 10-15 Mbit / s zu verzeichnen. Diese Geschwindigkeiten sind für das Streaming in Ordnung und ermöglichen es Ihnen, Netflix ohne Probleme anzusehen.

UltraVPN ähnelt vielen anderen VPNs. Die Geschwindigkeit auf einigen Servern ist besser als auf anderen und die geografische Lage wirkt sich stark auf Ihre Geschwindigkeit aus. Hier gibt es nichts Bahnbrechendes zu berichten. Die Geschwindigkeiten sind gut und der Serverstandort ist ausreichend.

Netflix und Streaming

Die Netflix-Version aus einem anderen Land als dem, in dem Sie sich befinden, zu sehen, ist mindestens 50% der Gründe für die Verwendung eines VPN. Shows wie Avatar: The Last Airbender sind nicht in den USA erhältlich, aber in anderen Ländern wie Thailand.

Im Allgemeinen hat US Netflix Zugang zu den meisten Titeln, aber jedes Land hat Zugang zu verschiedenen Filmen und Shows. Wenn Sie auf diese Länder zugreifen können, bekommen Sie das meiste Geld für Ihr Netflix-Abonnement. An diesem Punkt betrachte ich mein VPN als einen Teil meiner Netflix-Kosten - und es lohnt sich.

Viele VPN-Anbieter haben Probleme, die geografischen Einschränkungen von Netflix zu umgehen. Sie gehen gegen VPNs vor und wenn sie bemerken, dass ein Server viel Datenverkehr einbringt, blockieren sie diesen und machen Ihr VPN für Netflix unbrauchbar.

UltraVPN ist in der obersten Ebene von Netflix, das auf VPNs zugreift. Ihre Server haben immer mit dem Streaming-Service gearbeitet. Obwohl wir auf keinem ihrer Server Netflix-Probleme festgestellt haben, verfügt UltraVPN über einen dedizierten Netflix-Server. Die Server funktionieren auch mit allen anderen Streaming-Diensten, die wir außer BBC iPlayer ausprobiert haben (die schwierigsten Streaming-Dienste, die es zu knacken gilt)..

Pakete

Eines der großartigen Dinge an UltraVPN ist der Preis. Es ist eines der billigsten VPNs, die wir prüfen. Der andere aufregende Aspekt der Preisgestaltung ist, dass Sie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie erhalten und das Unternehmen Sie ermutigt, den Service ohne Risiko zu testen. Es ist mächtig nett von ihnen!

UltraVPN ist in drei Optionen unterteilt. Jede Option bietet die gleichen Vorteile, jedoch zu unterschiedlichen Preisen.

UltraVPN-ÜberprüfungWenn Sie sich für eine monatliche Route entscheiden, ist UltraVPN mit einem durchschnittlichen Preis von 7,99 USD pro Monat genau richtig. Sie haben auch die Möglichkeit, alle sechs Monate zu bezahlen 5,99 US-Dollar Das ist ein gutes Geschäft für den vollen Preis.

Wo die Dinge wirklich billig werden und wo UltraVPN klar möchte, dass Sie auf der Preisseite nachsehen, ist der Jahresplan.

Beim 3,75 US-Dollar pro Monat oder 45 US-Dollar Für das Jahr können Sie UltraVPN für das Jahr bezahlen. Dies ist mehr als die Hälfte ihres monatlichen Preises.

Wenn Sie ein VPN ausprobieren möchten, empfehlen wir Ihnen, den Jahresplan zu verwenden, bei dem Ihre Kreditkarte nur mit 45 US-Dollar belastet wird, und dann den Dienst ohne Risiko auszuprobieren. Wenn es Ihnen gefällt, haben Sie nur für dieses Jahr ein großartiges VPN 45 US-Dollar. Wenn es Ihnen nicht gefällt, wenden Sie sich einfach an das Unternehmen Hol dein Geld zurück.

Torrenting und P2P

Wir dulden definitiv kein illegales Torrenting. Die Realität ist, dass illegales Torrenting nicht die einzige Art von Torrent ist. Peer-to-Peer-Sharing hat immer noch einen schlechten Ruf wegen illegaler Torrents, was dazu führt, dass viele Dienste Ihrer Sache nicht helfen.
(Weiterlesen: Bestes VPN für Torrenting)

UltraVPN hilft bei P2P. Sie können sicher Torrents herunterladen, weil Ihre Verbindung ist vollständig verschlüsselt. Einige VPN-Anbieter drosseln Bandbreite und Geschwindigkeit, wenn Benutzer sich dazu entschließen, irgendetwas zu torrentieren. UltraVPN ist entspannt und lässt Ihnen freien Lauf.

Die hohen Geschwindigkeiten von UltraVPN schaden sicherlich nicht allen. Download- und Upload-Geschwindigkeiten sind bei der P2P-Einstellung sehr wichtig, und UltraVPN ist sicherlich einer der schnelleren VPN-Dienste. ISPs sind dafür bekannt, Verbindungen zu drosseln, wenn Torrenting erkannt wird. Daher ist die Verwendung eines VPN ein sicherer Weg, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, während sie gleichzeitig einen verschlüsselten Tunnel nutzen.

Abschließende Gedanken

Obwohl UltraVPN das neue Kind auf dem Block ist, empfehlen wir seinen Service.

Mit einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche und allem, was man von einem VPN erwarten kann, ist es schwierig, jemanden anzuweisen, den Dienst nicht zu nutzen.

FAQs

F: Was ist ein VPN-Kill-Switch??

EIN Der VPN-Kill-Switch stellt sicher, dass Ihre tatsächliche IP-Adresse nicht angezeigt wird, wenn das VPN ausfällt. Dies ist ein sehr wichtiger Aspekt jedes VPNs und sollte eine der "fortgeschrittenen" Funktionen sein, auf die Sie nicht verzichten.

F: Versteckt ein VPN das Torrenting??

EIN: Die kurze Antwort lautet ja. Ein VPN verbirgt das Torrenting vor Ihrem Internetprovider. Dies bedeutet nicht, dass Sie die Möglichkeit haben, Inhalte illegal herunterzuladen. Sie können immer noch auf andere Weise gefangen werden, und wir empfehlen es nicht.

F: Ist das Herunterladen eines Films illegal??

EIN: Das Herunterladen eines Films ist nicht illegal. Das Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Filmen ist 100% illegal. Torrenting kann verwendet werden, um kostenlose Filme herunterzuladen, die nicht urheberrechtlich geschützt sind, ohne gegen das Gesetz zu verstoßen.

F: Verlangsamt ein VPN das Torrenting??

EIN: In einigen Fällen, ja, und in einigen Fällen wird es Ihr Torrenting beschleunigen. 

Das Szenario, in dem es langsamer werden würde, ist, wenn Sie beim Torrenting die volle Download-Geschwindigkeit erreichen. Ein VPN verlangsamt von Natur aus Ihre Geschwindigkeit, da der Datenverkehr über einen anderen Server geleitet wird.

Das Szenario, in dem das Torrenting beschleunigt wird, ist, wenn Ihr ISP die Geschwindigkeit von Torrents drosselt, weil er sich Sorgen über illegale Aktivitäten macht. Ein VPN verschlüsselt Ihren Datenverkehr und Ihre Internetgeschwindigkeit wird nicht gedrosselt. 

David Gewirtz Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me