Was ist AES-Verschlüsselung? Wie es funktioniert

Seit Menschen Geheimnisse haben und das ist eine lange Zeit, bestand die Notwendigkeit, sie vor anderen zu verbergen. Willkommen in der Welt der Verschlüsselung.


Verschlüsselung ist in der Computerwelt ein Prozess, bei dem Daten von etwas entnommen werden, das lesbar oder leicht zu verstehen ist, und dann auf eine Weise verschlüsselt werden, die dies kann nur dekodiert werden von einer anderen Person oder einem anderen Gerät, wenn sie den richtigen Entschlüsselungsschlüssel besitzen.

VerschlüsselungsdiagrammVerschlüsselung macht Daten sicher. Bei der Verschlüsselung werden digitale Informationen, die eine Person sehen oder lesen kann, z. B. Finanzinformationen, Kundendaten oder Fotos, so verschlüsselt, dass eine Person, die sie betrachtet, nicht erkennen kann, was sie sieht. Die Verschlüsselung kann jedoch rückgängig gemacht werden.

Wir können uns das so vorstellen, Verschlüsselung ist eine Sperre. Wenn Sie den richtigen Entschlüsselungsschlüssel haben, können Sie die verschlüsselten Informationen entsperren oder lesen. Wenn Sie nicht über den richtigen Entschlüsselungsschlüssel verfügen, können Sie nur durch Aufheben der Sperre darauf zugreifen.

Das ist wo Die Auswahl der richtigen Verschlüsselungsart ist wichtig. Wenn Ihre Verschlüsselung einem billigen Vorhängeschloss entspricht, das Sie im örtlichen Baumarkt erhalten, kann es leicht beschädigt werden. Die beste Verschlüsselung ist jedoch vergleichbar mit dem Schloss eines Banktresors. Es ist praktisch unzerbrechlich.

Warum ist Verschlüsselung so wichtig??

Datenschutz ist für unser persönliches Leben von wesentlicher Bedeutung. Datenschutz ist der Schlüssel zu unserer Sicherheit, Reputation und wirtschaftlichem Wohlstand. Genauso wie Sie Ihr Zuhause abschließen und Regierungen den Zugriff auf kritische Infrastrukturen mit dem Ziel des Schutzes von Eigentum in der physischen Welt verhindern, verhindert die Verschlüsselung, dass Cyberkriminelle Zugriff auf Ihre Daten erhalten. Regierungen auf der ganzen Welt unterbreiten Vorschläge, um die Leistungsfähigkeit der Verschlüsselung zu verringern und Ihre Sicherheit zu gefährden.

Was ist AES-Verschlüsselung? Wie es funktioniertDie Verschlüsselung schützt Sie, wenn Sie einkaufen, kommunizieren und Ihre Bankgeschäfte tätigen. Immer mehr Ihres Lebens wird online abgewickelt. Aus diesem Grund sollten Sie sich Gedanken machen, was Sie können, um die Sicherheit Ihrer Daten zu verbessern und die Privatsphäre zu wahren.

Verschlüsselung ist Teil Ihres Online-Alltags. Sie wissen es wahrscheinlich nicht, aber Unternehmen und Regierungsbehörden verwenden Verschlüsselung, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Es verhindert, dass Identitätsdiebe Ihre Informationen ausrauben und sich bei Ihrem Bankkonto anmelden. Die Verschlüsselung verhindert, dass Hacker Ihre E-Mails und persönlichen Mitteilungen lesen.

Sprechen über das Thema Internet-Sicherheit und Verschlüsselung, Der frühere Verteidigungsminister Ash Carter erörterte die wichtige Rolle der Datensicherheit und der starken Verschlüsselung für die nationale Sicherheit. Zu dieser Zeit forderte er Unternehmer und Innovatoren auf, eine Rolle bei der Verbesserung der Cybersicherheit zu spielen. Später wurde er mit den Worten zitiert: "Verschlüsselung ist ein notwendiger Teil der Datensicherheit, und starke Verschlüsselung ist eine gute Sache."

Wie funktioniert die Verschlüsselung??

Du beginnst mit unverschlüsselte Daten. Diese Daten werden häufig als bezeichnet Klartext. Dies ist eine andere Art, lesbaren Text auszudrücken, der nicht verschlüsselt wurde.

Anschließend wird dieser Text mit Hilfe eines Algorithmus und eines Verschlüsselungsschlüssels verschlüsselt. Das Endergebnis ist das Erzeugung von Chiffretext. Dieser Text kann nur verstanden werden, wenn er mit dem entsprechenden Schlüssel entschlüsselt wird.

Die Entschlüsselung ist die Umkehrung der Verschlüsselung. Ähnlich wie das Sperren das Gegenteil des Entsperrens ist. Wenn etwas entschlüsselt wird, wird die gleiche Schritte werden zur Verschlüsselung nur in der umgekehrte Reihenfolge. Die beliebtesten Formen von Verschlüsselungsalgorithmen lassen sich in zwei Kategorien unterteilen:

  • Symmetrisch
  • Asymmetrisch

Symmetrische Schlüsselchiffren

Eine symmetrische Schlüsselchiffre wird oft als bezeichnet "geheimer Schlüssel." Es wird ein Schlüssel verwendet, den es mit jedem Gerät teilen muss, das die verschlüsselten Daten entschlüsseln möchte. Die beliebteste symmetrische Schlüsselverschlüsselung ist Advanced Encryption Standard. Dieser Schlüssel war zuerst entworfen, um Regierungsinformationen zu schützen.

Eine symmetrische Schlüsselchiffre kann mit einer Person verglichen werden, die nur einen Schlüssel für ihr Haus hat und die Tür beim Verlassen abschließt. Die einzige Möglichkeit, die Tür zu öffnen, ohne das Schloss zu öffnen, besteht darin, dass der Hausbesitzer ihm seinen Schlüssel oder eine identische Kopie seines Schlüssels gibt.

Symmetrische Schlüsselverschlüsselung ist viel schneller als asymmetrische Verschlüsselung. Der Absender muss den zum Entschlüsseln der verschlüsselten Daten erforderlichen Schlüssel an den Empfänger austauschen, bevor der Empfänger den Text entschlüsseln kann. Es ist erforderlich, eine Reihe von Schlüsseln sicher zu verteilen und zu verwalten. Aus diesem Grund ist die Mehrzahl der kryptografischen Prozesse Verwenden Sie symmetrische Algorithmen Um die Daten zu verschlüsseln, verwenden sie jedoch asymmetrische Algorithmen, um den Schlüssel auszutauschen.

Alberti-Chiffre - Wo alles begann

Die Alberti-Chiffre war eine der ursprünglichen polyalphabetischen Chiffren. Die von Leon Battista Alberti entwickelte Alberti-Chiffre war das erste wirkliche Beispiel für eine fortgeschrittene polyalphabetische Substitution unter Verwendung gemischter Alphabete und variabler Perioden.

Das ursprüngliche Gerät namens "Formula" bestand aus zwei konzentrische Scheiben Diese wurden über einen zentralen Stift befestigt und unabhängig voneinander gedreht.

Asymmetrische Kryptographie

Asymmetrische Kryptographie ist oft Diese Verschlüsselung wird als "öffentlicher Schlüssel" bezeichnet. In diesem Prozess werden zwei verschiedene Schlüssel verwendet. Die Tasten sind jedoch mathematisch miteinander verknüpft. Man spricht von Öffentlichkeit und der andere als Privat. Der öffentliche Schlüssel kann von jedem verwendet werden. Der Private ist ein Geheimnis.

Stellen Sie sich das folgende Szenario vor. Alice bat Bob, ihr ein offenes Vorhängeschloss per Post zu schicken. Bob behält seine eigene Kopie seines Schlüssels. Alice erhält das Schloss und verwendet es, um eine Box zu sichern, die eine Nachricht enthält, und sendet die gesperrte Box dann an Bob. Bob kann nun mit seinem Schlüssel die Box und entsperren Lesen Sie alle Informationen Alice hat drinnen gespeichert. Wenn Bob eine Nachricht an Alice zurücksenden möchte, muss er Alice bitten, ihm ein entsperrtes Vorhängeschloss zu senden und den Vorgang zu befolgen, den Alice beim Senden ihrer Nachricht befolgt hat.

Am meisten weit verbreitet Form der asymmetrischen Kryptographie-Algorithmus ist RSA. Dies liegt daran, dass der private Schlüssel oder der öffentliche Schlüssel die Informationen verschlüsseln kann. Das Entschlüsselungsgerät muss über den entgegengesetzten Schlüssel verfügen. Diese Funktion hilft garantieren Vertraulichkeit, Authentizität, Integrität, sowie Nichtwiederholbarkeit für elektronische Kommunikation sowie Daten in Ruhe. Dies geschieht über die Verwendung digitaler Signaturen.

Der größte Vorteil der Verwendung eines asymmetrischen Schlüsselsystems besteht darin, dass niemand seinen Schlüssel untereinander senden muss. Dies macht es für jemanden unmöglich, den Schlüssel während des Transports abzufangen und zu kopieren.

Wenn Bob im schlimmsten Fall seinen Schlüssel verlor oder kopieren ließ, wären die einzigen Informationen, die kompromittiert würden, die Informationen, die Alice mit seinem Vorhängeschloss an Bob schickte. Allerdings würden die Nachrichten, die Alice an andere Leute geschickt hat Bleib geheim weil sie Alice verschiedene Schlösser zur Verfügung stellen würden, um mit ihnen zu kommunizieren.

Daten in Transit verschlüsseln versus Daten in Ruhe verschlüsseln

Daten in Ruhe vs. Daten in TransitverschlüsselungDer Datenschutz umfasst zwei grundlegende Arten der Verschlüsselung. Es gibt Daten, die sind im Ruhezustand, und es gibt Daten, die sind unterwegs. Wenn jemand Ihre Festplatte oder Ihre Datenbank hackt, werden diese Daten durch Verschlüsselung erstellt unmöglich zu lesen.

Wenn Ihre Daten übertragen werden, dh wenn Sie eine E-Mail senden, zwischen Browsern kommunizieren oder Informationen an die Cloud senden und diese Daten abgefangen werden, Verschlüsselung macht es unlesbar.

Es gibt folgende Möglichkeiten, um eine Datenverschlüsselung zu erreichen:

  1. Vollständige Disc-Verschlüsselung: Dies ist die gebräuchlichste Methode, um die Informationen im Ruhezustand auf der Festplatte Ihres Computers zu schützen. Dateien, die auf Ihrer Disc gespeichert sind, werden automatisch verschlüsselt. Ordnerverschlüsselung und Datenträgerverschlüsselung sind Zwischenoptionen, die Sicherheit bieten, ohne dass eine vollständige Datenträgerverschlüsselung erforderlich ist.
  2. Dateiverschlüsselung: Die Dateiverschlüsselung verschlüsselt Ihre im Ruhezustand befindlichen Daten auf Dateibasis. Dies bedeutet, dass die Dateien nicht verstanden oder gelesen werden können, wenn sie abgefangen werden. Dies ist kein automatischer Vorgang, sondern muss für jede Datei einzeln durchgeführt werden. Das Schöne an der Dateiverschlüsselung ist, dass die Daten auch dann verschlüsselt bleiben, wenn sie ihren Ursprungsort verlassen.
  3. Verschlüsselte E-Mail-Server: Secured Multipurpose Internet Mail Extensions ist eine Form der Verschlüsselung mit öffentlichem Schlüssel, mit der E-Mail-Server mit einfachem E-Mail-Übertragungsprotokoll den Vorteil erhalten, verschlüsselte Nachrichten empfangen und senden zu können, anstatt nur einfache Textnachrichten zu senden.
  4. End-to-End-Verschlüsselung: Dadurch wird der Inhalt von Nachrichten ausgeblendet, sodass nur Sender und Empfänger ihn lesen können. Mit der End-to-End-Verschlüsselung werden potenzielle Sicherheitslücken in der Kommunikationskette behoben, sei es das Abfangen von Nachrichten während der Zustellung oder Sicherheitslücken auf der Sender- oder Empfängerseite. Die wichtigsten Plattformen, einschließlich Facebook und iMessage, verwenden eine End-to-End-Verschlüsselung.
  5. Mit der Cloud synchronisierte Daten vorverschlüsseln: Software dieser Art verschlüsselt Daten vor dem Eintreffen in der Cloud. Dies bedeutet, dass jeder, der die Cloud hackt, sie nicht lesen kann. Es ist wichtig zu beachten, dass Dateien, die auf einem lokalen Computer gespeichert sind, nicht von der Software verschlüsselt werden und dennoch anfällig sind.

Datenverschlüsselungsalgorithmen

  1. Daten-Verschlüsselungs-VektorAdvanced Encryption Standard ist die beliebteste Form des Datenverschlüsselungsalgorithmus. Es wurde von der US-Regierung entwickelt und bietet 128, 192 sowie 256-Bit-Algorithmen. 192-Bit- und 256-Bit-Algorithmen werden unter Umständen verwendet, die einen extremen Schutz erfordern.
  2. IDEA - Internationaler Datenverschlüsselungsalgorithmus ist ein Blockverschlüsselungsalgorithmus, der einen 128-Bit-Schlüssel verwendet. Diese Chiffre hat eine lange Erfolgsgeschichte darin, nicht gebrochen zu werden.
  3. RSA ist ein Algorithmus, der gepaarte Schlüssel verwendet. Dies ist Standard für das Senden von Informationen über das Internet. In der Vergangenheit gab es einige Probleme mit dem kaputten Algorithmus. Diese Herausforderungen wurden jedoch inzwischen gelöst.
  4. Blowfish und Twofish sind Blockchiffren. Sie werden häufig auf E-Commerce-Plattformen verwendet. Ihre häufigste Verwendung ist der Schutz von Zahlungsinformationen. Beide Systeme bieten symmetrische Verschlüsselung. Die Schlüssel variieren in der Bitlänge. Twofish ist das neuere der beiden Programme. Es hat längere Verschlüsselungsschlüssel.

Wie Hacker die Verschlüsselung herausfordern

Der Hauptzweck eines Hackers bei der Vermeidung von Verschlüsselung besteht darin, auf Ihre privaten und sensiblen Informationen zuzugreifen. Sie wissen, dass Ihre privaten und sensiblen Informationen sind wertvoll und kann sein an andere verkauft wer wird diese Informationen für ihr Wohlergehen und zu Ihrem Nachteil nutzen.

Die grundlegendste Methode, mit der Hacker heute die Verschlüsselung angreifen, ist die Verwendung rohe Gewalt. Bei einem Brute-Force-Angriff werden zufällige Schlüssel verwendet, bis der richtige Schlüssel gefunden wurde. Dies unterstreicht die Wichtigkeit eines starken Schlüssels. Je länger der Schlüssel, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Hacker erfolgreich angreift. Mit zunehmender Schlüsselgröße nimmt auch die Anzahl der Ressourcen zu, die ein Hacker für die Ausführung seiner Berechnung benötigen wird.

Eine andere Methode zum Brechen von Chiffren ist Seitenkanalangriffe. Elektrische Stromkreise sind von Natur aus undicht. Sie verursachen Emissionen als Nebenprodukte und erleichtern Angreifern, die keinen Zugang zu Schaltkreisen haben, das Verständnis der Funktionsweise des Schaltkreises und leiten daraus die verarbeiteten Daten ab. Die beiden Quellen für wertvolle Informationen, die ein Hacker verwenden wird, sind: Hitze und Elektromagnetismus.

Kevin Mitnick, ein amerikanischer Berater, Autor und Hacker für Computersicherheit, erklärte jedoch:

Unternehmen geben Millionen von Dollar für Firewalls, Verschlüsselung und Geräte mit sicherem Zugriff aus, und es wird Geld verschwendet, weil keine dieser Maßnahmen das schwächste Glied in der Sicherheitskette betrifft - die Personen, die Computersysteme mit geschützten Informationen verwalten, betreiben und abrechnen.

Der Punkt ist, dass Sie für die Sicherheit Ihrer Informationen verantwortlich sind. Wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen, um Erfahren Sie mehr über die Verschlüsselungsoptionen Diese Informationen dienen zu Ihrer Information oder informieren Sie sich über die Vorteile der Verwendung des besten VPN für Ihre Umstände. Sie gefährden Ihre Privatsphäre, Ihre soziale Zukunft und Ihre finanzielle Zukunft.

Die Geschichte der Verschlüsselung

Datenschutz war von Anfang an ein Anliegen der Menschheit. Verschiedene Gesellschaften auf der ganzen Welt haben einzigartige Methoden entwickelt, um zu verhindern, dass ihre persönlichen Daten in die falschen Hände geraten.

Scytale

scytale VerschlüsselungDie Geschichte der Verschlüsselung beginnt um das Jahr 700 v. Das spartanische Militär verwendet scytale sensible Informationen während der Schlacht zu senden. Der Absender und der Empfänger hatten jeweils einen Holzstab, der die gleiche Länge und den gleichen Durchmesser hatte. Um die Nachricht zu verschlüsseln, nahm der Absender ein Stück Leder und wickelte es fest um ihren Holzstab. Sie schrieben eine Nachricht auf die Stange, wickelten sie ab und schickten sie an den Empfänger. Der Empfänger konnte die Nachricht erst entschlüsseln, nachdem er das Lederstück um seine Sense gewickelt hatte.

Alberti-Chiffre

Alberti-ChiffreIm Jahr 1467 erfand Leon Batista Alberti die polyalphabetische Substitutions-Chiffre. Diese Chiffre revolutionierte die Verschlüsselung. Die Chiffre hatte zwei Metallscheiben, die sich um dieselbe Achse drehten. Es enthielt eine Mischung aus Buchstaben und variablen Drehungen.

Das Jefferson Wheel

Das Jefferson WheelDas Jefferson-Rad, das erstmals 1797 eingeführt wurde und aus 26 zylindrischen Holzteilen mit einer Eisenspindel bestand, hatte die Buchstaben des Alphabets in zufälliger Reihenfolge an den Rändern jedes Rads. Das Drehen der Räder würde Wörter verwirren und entwirren. Wenn eine Person das Jefferson-Rad erhielt, buchstabierte sie die codierte Nachricht auf dem Rad. Dann suchten sie nach einer anderen sinnvollen Buchstabenreihe. Diese Form der Verschlüsselung wurde zwischen 1923 und 1942 erneut von der US-Armee eingesetzt.

Die Rätselmaschine

Die RätselmaschineDie Enigma-Maschine feierte 1943 ihr Debüt und bestand aus einer Reihe von elektromechanischen Rotor-Chiffren, die vom nationalsozialistischen Militär verwendet wurden. Zu der Zeit war es als unzerbrechlich angesehen. Die Nazis würden ihre Chiffre täglich ändern. Bis Alan Turing und sein Team in der Lage waren, die Schwäche der Maschine zu nutzen, verschaffte die Enigma den Nazis einen beispiellosen Vorteil.

ASE und Captcha

ASE und CaptchaDas Jahr 1997 führte zur Erfindung zweier Revolutionen in den Bereichen Verschlüsselung und Sicherheit. Das National Institute of Standards and Technologies hat den Advanced Encryption Standard entwickelt. Wie weiter oben in diesem Handbuch erläutert, wird diese 128-Bit-Verschlüsselung noch heute verwendet. Ein Gerät, das in der Lage wäre, eine Milliarde AES-Schlüssel pro Sekunde zu prüfen, würde 174.449.211.009.120.166.087.753.728 Jahre benötigen, um diese Verschlüsselung zu knacken.

Das Jahr 1997 war auch das Jahr, in dem Captcha erstmals eingeführt wurde. Ein zufällig generiertes Bild von Text, das kann nur von Menschen gelesen werden erschien auf dem Bildschirm. Die Welligkeit und Einzigartigkeit des Textes macht es für elektronische Geräte unmöglich zu lesen. Um Zugang zu einer Site zu erhalten, muss ein menschlicher Benutzer die Reihe von Buchstaben oder Zahlen eingeben, die vor ihnen angezeigt werden.

Das Jahr 1997 war auch das Jahr, in dem Captcha erstmals eingeführt wurde. Auf dem Bildschirm erschien ein zufällig erzeugtes Bild von Text, das nur von Menschen gelesen werden kann. Die Welligkeit und die einzigartigen Merkmale des Textes machen es elektronischen Geräten unmöglich, ihn zu lesen. Um Zugang zu einer Site zu erhalten, muss ein menschlicher Benutzer die Reihe von Buchstaben oder Zahlen eingeben, die vor ihnen angezeigt werden.

Es ist klar, dass sich die Kryptographie und ihre Methoden seit Hunderten von Jahren entwickelt haben. Heute hat sich AES als eine der fortschrittlichsten und sichersten Formen der Verschlüsselung erwiesen, die die Welt je gesehen hat.

Das Militär und die Regierung sind seit langem an der Spitze der Verschlüsselungsforschung mit dem Ziel, militärische Geheimnisse zu schützen. Es ist nicht verwunderlich, dass die Forschung auf dem Gebiet der Verschlüsselung fortgesetzt wird.

Wie verschlüsseln VPNs Ihre Informationen??

Ein VPN sichert den Datenverkehr zwischen dem verwendeten Gerät und dem VPN-Server. Dies macht es für Spione und Hacker schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, Ihre Daten zu sehen, während sie übertragen werden. Ein VPN ist ein privates Netzwerk.

Ein VPN verwendet Tunneling. Dies ist ein Prozess, mit dem Ihre Daten privat und sicher über das Internet gesendet werden können. Um zu verstehen, wie das Tunneln funktioniert, müssen Sie sich daran erinnern Alle Informationen, die über das Internet übertragen werden, werden in kleine Teile unterteilt, die als Pakete bezeichnet werden. Jedes Paket enthält wichtige Informationen.

Verwenden Sie VPN für den Online-Schutz

Bei einer VPN-Tunnelverbindung wird jedes von Ihnen gesendete Datenpaket in ein anderes Datenpaket eingefügt, bevor es über das Internet übertragen wird. Dies ist ein Prozess, der als bekannt ist Verkapselung. Das äußere Paket bietet eine Sicherheitsstufe, die verhindert, dass sein Inhalt von der Öffentlichkeit gesehen wird.

Tunneling ist nur eine Facette des Schutzes, den Sie von einem VPN erhalten. Ein VPN verschlüsselt die Daten, die Sie über das Internet senden, damit die Pakete kann nur zugegriffen werden durch den Client und Server Ihres VPN. Der VPN-Client und -Server sind miteinander verbunden.

Es gibt viele VPN-Sicherheitsprotokolle, mit denen Ihre Daten verschlüsselt bleiben. Eine der häufigsten ist IPSec, auch bekannt als Sicherheit des Internetprotokolls. Ein anderes ist OpenVPN.

Diese schützen Ihre Daten, indem Sie zuerst jedes eingekapselte Datenpaket nehmen und seinen Inhalt mit einem Verschlüsselungsschlüssel verschlüsseln. Der Verschlüsselungsschlüssel kann nur zwischen dem VPN-Server und dem Client funktionieren.

Zweitens wird ein Unterprotokoll verwendet, das als Kapselungsheader. Dieser Kapselungsheader wird einige der Paketinformationen verbergen. Ein Teil dessen, was verborgen ist, ist Ihre Identität. Diese beiden Hauptmerkmale, Tunnelbau und Verschlüsselung, sind nur ein Teil dessen, was Ihre Daten mit einem VPN sicherer macht. Authentifizierte Verbindungen sind ein weiteres Tool, mit dem Sie Ihre privaten und persönlichen Daten nicht aus den Augen verlieren.

Die Vorteile der Verschlüsselung

Der Hauptvorteil oder Zweck der Verschlüsselung besteht darin, Vertraulichkeit schützen und Datenschutz Das wird entweder auf einem Computer gespeichert oder über das Internet oder ein internes Computernetzwerk übertragen. Durch die Verschlüsselung wird verhindert, dass nicht autorisierte Personen auf Ihre privaten Daten zugreifen und diese nutzen können. Beispielsweise verlangen Kreditkartenunternehmen von Händlern, dass sie die Daten ihrer Kunden sowohl beim Speichern der Informationen als auch beim Senden über Netzwerke verschlüsseln.

Verschlüsselung für Cloud-Datenschutz

Der einzelne Verbraucher ist verpflichtet, Maßnahmen zum Schutz seiner Privatsphäre zu ergreifen. Im Jahr 2017 wurden mehr als 190 Millionen Smartphone-Nutzer gehackt. Im Jahr 2016 zeigte Apple seine Bereitschaft, mit der Bundesregierung zusammenzuarbeiten und gegen die Datenschutzbestimmungen seiner Nutzer zu verstoßen. Dies ist wichtig, damit Sie darüber nachdenken. Ihre persönlichen Daten, einschließlich Sozialversicherungsnummern, privater Sofortnachrichten, Bankdaten und vertraulicher Fotos, befinden sich unter Gefahr der Verwendung von ruchlosen Individuen, ob sie Verbrecher oder Regierungsbehörden sind.

Warum ist Verschlüsselung wichtig??

Die Vereinigten Staaten sind zusammen mit 13 anderen Ländern Teil dessen, was als bezeichnet wird Die 14 Augen. Diese Länder arbeiten beim Sammeln von Informationen zusammen. Dies mag zwar relativ harmlos erscheinen, aber die Wahrheit ist, dass diese Regierungen Programme verwenden, die es ihnen ermöglichen die Informationen abfangen Das wird online und per Text kommuniziert, die Dinge, die Sie herunterladen, sowie Ihre Bankdaten. Was Sie für privat halten, kann schnell öffentlich werden.

Sie verdienen es, Informationen sicher und privat senden und übertragen zu können. Viele glauben fälschlicherweise, dass Online-Sicherheit und -Verschlüsselung sie nicht beunruhigen sollten, da sie nichts zu verbergen haben. Die Wahrheit ist, dass Informationen, die für Sie irrelevant und unwichtig erscheinen, wenn sie in die falschen Hände geraten, verwendet werden können Schaden Sie Ihrem Ruf, Sie finanziell zu verletzen und private Aspekte Ihres Lebens der Welt auszusetzen. Schützen Sie sich durch Weitere Informationen zur Verschlüsselung und dann die Vorteile einer Verschlüsselungssoftware nutzen, die entwickelt wurde, um Sie und diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen, zu schützen.

David Gewirtz Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me