Surfshark Review – Lohnt sich dieses neue VPN?

Als ich zum ersten Mal hörte, dass ein anderer VPN-Dienst auf den australischen Markt kommt, war meine erste Reaktion: Wie könnte dies möglicherweise besser / anders sein als viele der bereits großartigen VPNs, die heute verfügbar sind??


Aber ich bin ein neugieriger Kerl und mag es, meinen eigenen Juckreiz zu kratzen, wenn es um VPN-Forschung geht. Daher könnte ich mich nur ausruhen, wenn ich das neue VPN von Surfshark einem legitimen Versuch unterziehe.

Mit diesem Surfshark-Test möchten wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die Surfshark-VPN-Protokolle, -Funktionen, -Kundendienst und -Funktionen geben.

Klingt gut? Genial.

In erster Linie, was - und wer - steht hinter Surfshark?

Surfshark ist ein neuer VPN-Dienst (Virtual Private Network), der Ihnen von einem Unternehmen zur Verfügung gestellt wird befindet sich auf den Britischen Jungferninseln. Das Unternehmen ist seit etwas mehr als sechs Monaten im Geschäft und bietet kostengünstige VPN-Pakete und eine Reihe von Funktionen, die Sie lieben werden. Wie kann es mit anderen, etablierteren VPN-Netzwerken verglichen werden??

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie wir uns mit Surfshark auseinandersetzen, und entscheiden Sie selbst, ob es einen Versuch wert ist.

Surfshark VPN Übersicht

FeaturesInformation
Benutzerfreundlichkeit: Sehr einfach zu bedienen
Protokollierungsrichtlinie: Streng keine Protokollierung
Servergröße: 800 ++ Server
Serververteilung: 50 Länder
Unterstützung: 24/7 Live Chat
Torrenting: Dürfen
Streaming: Dürfen
VPN-Protokoll und Verschlüsselung: OpenVPN, IPSec & IKEv2; 256-Bit-AES
Hauptquartier: Britische Jungferninseln
Preis: 1,99 $ / Monat
Offizielle Website: https://surfshark.com

Was macht Surfshark anders??

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um zu besprechen, ob dieses Netzwerk etwas zu bieten hat, das Sie dazu bringt, Ihren derzeitigen Anbieter zu verlassen. Ein wichtiges Merkmal als VPN ist die Unterstützung der Protokolle IKEv2 und OpenVPN. Durch die Verwendung dieser Protokolle bieten sie die führenden Verschlüsselungsstandards für Windows-Benutzer (über IKEv2) sowie für alle anderen Benutzer (OpenVPN ist Open Source)..

Beachten Sie, dass einige der älteren VPN-Protokolle, die von vielen VPNs verwendet werden, nicht über die aktuellste Verschlüsselung verfügen. Dies ist ein wichtiger Unterschied, da Netflix und andere Unternehmen können VPNs erkennen und Blockierungen initiieren aufgrund von Tausenden von Benutzern, die von derselben IP-Adresse stammen.

Surfsharks Unterstützung für IKEv2 und OpenVPN bedeutet außerdem, dass es auf einer Reihe von Routern und Geräten installiert werden kann. Sie können auch unter OpenVPN Einstellungen vornehmen, um zwischen TCP und UDP zu wechseln.

VPN-Protokolle

Die VPN-Protokolle von Surfshark verwenden eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung in Militärqualität. Das Unternehmen geht jedoch den zusätzlichen Schritt, a 2048-Bit-DHE-RSA-Schlüsselaustausch und ein SHA512-Authentifizierungs-Hash für zusätzliche Sicherheit (Übersetzung: bestmögliche Verschlüsselung und Sicherheit). Es gibt auch einen DNS- und WebRTC-Leckschutz, der in die Technologie integriert ist, die dieses Netzwerk antreibt.

Surfshark verfügt über die überaus wichtige Killswitch-Funktion, mit der Sie Ihre Sitzung im Falle einer vorzeitigen Netzwerkunterbrechung schnell beenden können. Es ist jedoch von keiner anderen Plattform als der iOS-App standardmäßig aktiviert.

Um den Killswitch in Windows zu aktivieren, müssen Sie auf das Zahnradsymbol klicken, "Killswitch" im Sicherheitsmenü suchen und in die Position "Ein" schalten. Um den Killswitch für Android-Geräte zu aktivieren, müssen Sie ihn in den Telefon- oder Tablet-Einstellungen suchen und manuell aktivieren.

Kommen wir nun zu den Details. Was sind die besten und schlechtesten Gründe, sich für Surfshark zu entscheiden??

Vorteile

  • Entsperrt Netflix und andere Medien-Streaming-Dienste
  • Funktioniert gut für Torrenting und P2P-Dateifreigabe
  • Strikte No-Log-Richtlinie
  • Unbegrenzte Anzahl von Servern, IP-Adressen, Bandbreite und Verbindungen
  • Befindet sich in einem Land ohne Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung oder Berichterstattung
  • Überlegene Sicherheit und Verschlüsselung
  • Kill-Switch in allen Plänen enthalten
  • Verfügbar in Ländern mit Netzzensur oder Blöcken
  • Akzeptiert Kryptowährungen
  • Kostenlose Testversion und 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  • DNS-, IPv6- und WebRTC-Leckschutz

Nachteile

  • Kleineres Netzwerk von Servern als andere VPNs
  • Die Geschwindigkeiten können von Server zu Server variieren
  • App-Schnittstelle fehlt Funktionalität und Design-Optimierung
  • Die Server befinden sich möglicherweise nicht in dem angegebenen Land
  • Langsame Antwort vom E-Mail-Support-Team

Eigene Funktionen

Neben der SurfShark-Verschlüsselung auf höchstem Niveau, der Wahrung der Privatsphäre und dem Auslaufschutz enthält das VPN einige spezielle Funktionen, die speziell dafür entwickelt wurden, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern.

Surfhaifunktionen

Hier sind fünf aus der Liste, die besondere Aufmerksamkeit verdienen:

  1. Verwenden Sie die CleanWeb ™ Funktion für zusätzliche Leistung zum Blockieren von Anzeigen, Malware und Tracking-Software.
  2. Whitelister ™ Ermöglicht das Erstellen eines geteilten Tunnels mit Ihrem VPN. Der Zweck besteht darin, Benutzern zu ermöglichen, einige Webseiten und Apps zu umgehen oder auf eine Whitelist zu setzen, ohne die Sicherheit des Netzwerks selbst zu verlassen. Es ist großartig, mit einer Banking-App auf Ihrem Handy zu arbeiten. Sie finden das Steuerelement auf der Registerkarte "Sicherheitseinstellungen".
  3. MultiHop ™ ist eine Funktion, die für datenschutzbewusste Personen nützlich ist, die ihre Spuren wirklich online verwischen möchten. Mit dieser zusätzlichen Verschlüsselungsebene können Sie ein doppeltes VPN erstellen und in Ländern, in denen VPN-Dienste verboten sind, zusätzliche Sicherheit schaffen. Ihr Netzwerkverkehr wird gesichert und durch zwei VPN-Tunnel geleitet. Verwenden Sie einfach diese Funktion, um über einen anderen Server auf Ihren bevorzugten Server zuzugreifen. Seien Sie gewarnt, dass dies Ihre Netzwerkgeschwindigkeit erheblich verringern kann.
  4. Mit dem Netzwerk in NoBorders Mode ™, Benutzer in Ländern, in denen das Internet gesperrt ist, können problemlos surfen. Es ermöglicht die gleiche Art des Zugriffs wie die MultiHop-Funktion, indem der Datenverkehr verschleiert wird, ohne die Geschwindigkeit zu verringern.
  5. Tarnungsmodus ist eine sehr praktische Funktion, mit der Sie die VPN-Nutzung Ihres Internetdienstanbieters verschleiern können.

Das Surfshark-Benutzererlebnis

Sie können SurfsharkVPN herunterladen, indem Sie auf die entsprechende Webseite gehen und die Version herunterladen, die Ihr Betriebssystem unterstützt, oder die Version für Ihr Mobilgerät aus dem App Store für Ihr Modell herunterladen. Dieses Netzwerk bietet One-Click-Funktionalität.

Sie können festlegen, dass es beim Start von Ihrem PC und Ihren Geräten geöffnet wird, oder die Schaltfläche Schnellverbindung verwenden. Surfshark unterstützt Mac-, Windows-, Linux-, Android- und iOS-Geräte. Es gibt eine Erweiterung für die Verwendung mit Chrome- und Firefox-Browsern. Es kann auch mit Routern oder als konfiguriert werden TOR-über-VPN für maximale Sicherheit. (Weitere Informationen zu VPN-Routern und deren Einrichtung.)

Wird die Funktionalität in ihre mobilen Apps übersetzt??

Die Benutzeroberfläche ist täuschend einfach. Die meisten wichtigen Funktionen befinden sich am unteren Bildschirmrand. Alle Features und Funktionen funktionieren auf Mobilgeräten für Android und iOS.

Wenn Sie von der Kostenlose Testphase, Laden Sie die SurfShark-App auf Ihr Handy herunter. Auf diese Weise können Sie die unbegrenzten Verbindungen nutzen, um sie auf PCs und anderen Geräten zu verwenden.

Eine zusätzliche Funktion - seit dem ersten Start des VPN - ist die Option, kleine Pakete zuzulassen. Dies kann dazu beitragen, die Leistung und Geschwindigkeit von Mobilgeräten und Routern zu verbessern.

Surfshark App-Oberfläche

Surfshark-Abdeckung

Das Unternehmen verfügt über mehr als 800 Server in über 50 Ländern. Dies ist weniger als bei etablierten, größeren VPN-Anbietern. Seit dem Start vor weniger als einem Jahr wurden die Fähigkeiten der ursprünglich 100 Server erweitert, sodass die Zeit abschätzen wird, inwieweit sich ihre Reichweite erweitern könnte

Ab sofort bieten sie ein ausreichend großes Netzwerk von Servern, um Ihnen beim Anmelden mehrere Optionen zur Verfügung zu stellen. Das SurfShark-Netzwerk verfügt über Server in China, der Türkei und mehreren anderen unterdrückerischen Ländern, in denen das Internet zensiert und / oder Websites blockiert werden.

Surfshark Kundenbetreuung

Surfshark Chat UnterstützungEin gutes Service-Unternehmen zeichnet sich dadurch aus, wie einfach es ist, bei Problemen Kontakt aufzunehmen, und wie schnell es in der Lage ist, Probleme zu lösen. Surfshark erzielt bei allen Kriterien bis auf eines gute Noten.

Der erste Ort, an dem Sie nach Hilfe suchen können, ist der Hilfebereich auf der Website. Dort finden Sie eine Reihe von Tutorials, Best Practices zur Optimierung Ihrer Verbindung und einen umfangreichen FAQ-Bereich.

Das Unternehmen bietet außerdem 24/7/365 Live-Chat-Support und ein Kontaktformular für diejenigen, die eine bestimmte Beschwerde oder einen Kommentar einreichen möchten. Hier sinkt ihre Note ein wenig. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis der E-Mail-Kontakt eine Antwort erhält. Es gibt auch keine Telefonnummer oder physikalische Adresse auf ihrer Website.

Protokollierungsrichtlinie

Jedes Mal, wenn Sie persönliche oder finanzielle Informationen angeben müssen, müssen Sie sich Gedanken darüber machen, wie viele dieser Informationen vom Unternehmen gespeichert werden. Sie müssen sich auch fragen, wie viel sie behalten, um zu teilen oder zu verkaufen, oder wie die Protokollierungsrichtlinie wirklich aussieht.

Datenschutzerklärung von surfshark

Gut, dass Surfshark keine Informationen über Folgendes speichert oder verkauft:

  • Aktivität
  • IP-Adressen
  • Name
  • Ort
  • Browserverlauf
  • Sitzungszeitstempel
  • Bandbreite verwendet
  • Netzwerktraffic

Dieses Unternehmen hat eine strikte No-Log-Richtlinie, aber Sie müssen Ihre Zahlungsinformationen und Ihre E-Mail-Adresse angeben, um ein Konto zu erstellen. Surfshark speichert jedoch keine Ihrer Informationen. alle Zahlungsnachweise Bleiben Sie bei der Firma, der Ihr Konto in Rechnung gestellt wird. Sie unterstützen auch anonyme Zahlungsoptionen wie Kryptowährung.

Was ist mit Geschwindigkeit??

Geschwindigkeitstests dieses Netzwerks zeigen anständige Geschwindigkeiten, wenn Server in einigen Teilen der EU und in den USA, insbesondere an der Ostküste, verwendet werden. Die Geschwindigkeiten leiden etwas, wenn sich die Server in abgelegenen Gebieten und Städten befinden, die weiter von ihrer Basis entfernt sind. Dies ist typisch für viele VPNS und daher kein wirklicher Deal Breaker.

Die Geschwindigkeiten wurden mit Video-Streaming und einer 256-MB-Spieledatei auf einem System mit einer 60-Mbit / s-Verbindung getestet. Bei einer Basisgeschwindigkeit von 98,71 Mbit / s wurden Geschwindigkeiten zwischen 25,74 Mbit / s vom Server in Hongkong und 71,06 Mbit / s von Amsterdam aus gemessen. Die durchschnittliche Geschwindigkeit lag bei etwa 50 Mbit / s, was immer noch gut genug ist, um Medieninhalte zu streamen, Spiele zu spielen, Dateien auszutauschen oder sogar als VPN für das Torrenting.

Preisgestaltung

Das Unternehmen bietet verschiedene Service- und Preisoptionen, aber auch das Basisabonnement bietet Ihnen einige der besten Funktionen. Ihr Monatlicher Umlageplan Der Preis liegt bei 11,95 USD pro Monat.

surfshark preisgestaltung

Wenn Ihnen eine langfristige Verpflichtung nichts ausmacht, ist der 24-Monats-Plan die günstigste Option, der alle 2 Jahre mit 47,76 USD berechnet wird. Das kommt ungefähr heraus $ 1,99 pro Monat. Der Jahresplan gibt Ihnen 71,88 USD zurück, das entspricht $ 2,99 pro Monat. Mit ihrem 2-Jahres-Plan wurden sie effektiv zum billigsten VPN-Anbieter, der so viel Wert in ihren Paketen bringt.

Alle diese Beträge werden in US-Dollar angegeben. Überprüfen Sie daher den Wechselkurs für andere Währungen. Sie haben auch die Möglichkeit, die Dienstleistungen in verschiedenen Währungen wie AUD, CAD und USD, Euro, GBP, sogar chinesischen Yuan zu bezahlen.

Für diejenigen, die ein „digitaleres Erlebnis“ bevorzugen, bietet das Unternehmen eine breite Palette von Zahlungskanälen als viele andere VPN-Anbieter.

  • AliPay
  • Alle gängigen Kreditkarten
  • PayPal
  • Kryptowährung
  • Amazon Pay
  • Google Pay

Alle Pläne werden im Voraus für die gesamte Laufzeit des Abonnements in Rechnung gestellt und bieten eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Es gibt auch ein kostenlose Testversion verfügbar Für Mac-Benutzer und Benutzer mit von Android oder iOS unterstützten Mobilgeräten. Neue Abonnenten können den Gutscheincode „Hai-Start" beim Checkout.

Wie lautet das Fazit zu Surfshark??

Die Plattform eignet sich hervorragend für alle Gründe, aus denen Sie ein VPN benötigen, z. B. für den Zugriff auf gestreamte Inhalte oder auf bekannte Content-Plattformen wie NetFlix, Hulu und P2P-Websites für die gemeinsame Nutzung von Dateien. Das Beste ist, Sie erhalten unbegrenzte Verbindungen. Das ist kein Vorteil, den Sie selbst bei den größten Konkurrenten finden werden.

Der Beweis liegt im Für und Wider. Wenn die positiven Merkmale eines Dienstes die negativen überwiegen, verfügen Sie über eine Plattform, die die versprochene Leistung erbringt, ohne Ihnen ein Vermögen zu kosten. Alles in allem hält dieses VPN, was es verspricht. Der Preis stimmt, und Sie erhalten eine Menge Funktionalität.

Die Abdeckung ist geringer als bei anderen australischen VPN-Diensten, und es kann Probleme mit der Geschwindigkeit und dem Zugriff geben, aber das ist der größte Nachteil. Mit der Geschwindigkeit, mit der Surfshark seine Reichweite erweitert, wissen Geos, wie schnell ihre Dienste in Zukunft werden können. Sie könnten sogar so schnell wie NordVPN enden.

Abschließende Gedanken

Es gibt keine zwei Möglichkeiten. Wenn Sie sich online schützen möchten, müssen Sie das beste VPN für Ihr System und Budget finden.

Ein privates Netzwerk bietet nicht nur ein Stück Mind und Anonymität, das richtige VPN kann sogar verhindern, dass jemand Ihre Informationen stiehlt und sie im dunklen Web verkauft. Sie sollten sich der Suche nach einem VPN nähern, als würden Sie ein Sicherheitssystem für Ihr Zuhause kaufen - dh Sie sollten sich nicht mit weniger als vollständiger und vollständiger Privatsphäre und Sicherheit zufrieden geben.

Suchen Sie nach unvoreingenommene Bewertungen von Tech-Experten und finden Sie heraus, wie das Netzwerk für echte Kunden funktioniert. Überzeugen Sie sich am besten selbst, indem Sie kostenlose Testzeiträume nutzen, in denen Sie Zeit und Funktionalität haben, um den Umfang und die Einschränkungen des Netzwerks wirklich zu testen.

Wenn Sie soliden Datenschutz mit zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen wie Kennwortmanagern und Antivirensoftware kombinieren, haben Sie von Ende zu Ende mehr Sicherheitsebene hinzugefügt.

FAQs

Kein Surfshark-Test wäre vollständig, wenn Sie nicht die Gelegenheit hätten, einige häufig gestellte Fragen zum Netzwerk und seiner Muttergesellschaft zu beantworten.

F: Kann ich Surfshark kostenlos testen??

Das Unternehmen bietet eine kostenlose Testversion für MacOS-, Android- und iOS-Geräte an. Sie bieten außerdem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für jeden Plan und alle Pakete bieten die gleiche Funktionalität, die Sie mit einem vollständigen Abonnement von Monatsplänen erhalten.

F: Woher weiß ich, dass Surfshark vertrauenswürdig ist??

Es ist schwierig zu wissen, was man von neuen Unternehmen und Dienstleistungen hält. Das Beste, was wir tun können, ist, unsere Meinung über das Unternehmen und seine Dienstleistungen zu äußern, während wir sie erlebten.

Wir können Ihnen jedoch mitteilen, dass Surfshark von 88 Prozent der aktuellen oder früheren Benutzer von TrustPilot eine hervorragende Bewertung erhalten hat. In Verbindung mit den vielfältigen Kontaktmöglichkeiten zum Unternehmen und dem reaktionsschnellen Kundenservice sollte dies einen wichtigen Beitrag zur Glaubwürdigkeit des Unternehmens leisten.

F: Kann ich Surfshark VPN auf meinem Router verwenden??

Die kurze Antwort lautet ja. Um Surfshark nutzen zu können, muss Ihr Router das unterstützen OpenVPN-Protokoll, und Sie müssen in der Lage sein, Open VPN als Client und nicht als Server zu konfigurieren.

Informationen dazu, ob Ihr Router dieses Protokoll unterstützt, finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Routers oder auf der Website des Routerherstellers. Sie können auch den Namen des Herstellers in die Wissensdatenbank auf der Surfshark-Website eingeben, um spezifische Anweisungen für Ihr Modell zu erhalten.

F: Ist Surfshark sicherer als ExpressVPN??

Der beste Teil des Vergleichseinkaufs ist zu sehen, wie Surfshark sich gegen andere Plattformen wie Produkte von ExpressVPN oder NordVPN behaupten kann.

Wenn Sie sie nebeneinander betrachten, können Sie feststellen, dass Surfshark nicht die gleiche Geschwindigkeit oder Bandbreite von Diensten bietet wie größere und etabliertere Anbieter, und ExpressVPN verfügt über einen integrierten Geschwindigkeitstest für ihre Server.

Trotzdem wurde das Unternehmen einer strengen Prüfung unterzogen, bei der keine Lecks oder andere Probleme festgestellt wurden. Hier finden Sie Informationen zu deren Sicherheitsüberprüfung und können sich selbst davon überzeugen.

David Gewirtz Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me